Fahrräder: Abstellanlage für besondere Leezen am Hauptbahnhof Münster

Fahrräder: Abstellanlage für besondere Leezen am Hauptbahnhof Münster

Münster (SMS) Die Abstellanlage für Fahrräder körperlich beeinträchtigter Menschen ist mit Beginn der Bauarbeiten an der Ostseite des Bahnhofs auf die Westseite verlegt worden. Vor dem ehemaligen Post-Gebäude lässt das Tiefbauamt sie wieder aufbauen (Foto). Der abschließbare Fahrradparkplatz soll noch vor dem Ende der Osterferien wieder nutzbar sein. Am Freitag, 6. April, werden die Bauzäune abgeräumt, danach können Inhaber eines so genannten Euroschlüssels ihre Fahrräder dort abstellen. Der Euroschlüssel ist ein vom Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e.V. eingeführtes europaweit einheitliches Schließsystem, das es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen oder eben auch zu entsprechend eingerichteten Fahrradparkplätzen zu erhalten. Foto: Stadt Münster.

Verwandte Inhalte:

  • Umfassendes Meinungsbild als Grundlage der politischen Entscheidung / Corona-konforme Veranstaltung Mitte April in Münster geplant Münster (sms). Die Umsetzung der Fahrradstraßen Hittorfstraße und Max-Winkelmann-Straße - mit den in 2019 politisch beschlossenen Qualitätsstandards - pausiert seit vergangenem Sommer, um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich über diese Maßnahmen…
  • Busverkehr in Münster: regulärer Fahrplan ist zurück ab 10.8.2020Mit Ende der Sommerferien kehren die Stadtwerke Münster wieder zum regulären Fahrplanangebot zurück. Das reguläre Fahrplanangebot ist bereits in der elektronischen Fahrplanauskunft und münster:app vorhanden. Um Ihre Verbindung zu planen, nutzen Sie die elektronische Fahrplanauskunft und die münster:app. Normale Busfahrpläne zurück Ab Montag, 10. August, fahren alle Stadtbusse in Münster wieder nach den normalen…
  • Bund fördert innovative Beleuchtung von Fahrradrouten und intelligente Ampelsteuerung / OB Lewe nahm Bescheid entgegen Münster (SMS) Die Stadt Münster hat sich sehr erfolgreich um Fördermittel des Bundesverkehrsministers aus dem Programm "Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme" beworben. Sie erhält rund 2,1 Mio Euro für die "sensorgestützte adaptive Beleuchtung" der geplanten Fahrradroute am…
  • Hummel im KrokusIn Wolbecks Süden, auch bekannt als Heide, stürzte sich am Ostersonntag diese Hummel koppheister in den Blütenkelch. Ausgiebig und mit Erfolg, ein Glanzlicht mitten in den Osterferien 2016. Hummel im Krokus. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.
  • Noch mehr „Halli-Galli“ in den Osterferien 2016Münster (SMS) Auch in der zweiten Ferienwoche der Osterferien 2016 veranstaltet das Kinderbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster ordentlich „Halli-Galli“ in der Sporthalle Ost an der Manfred-von-Richthofen-Straße. Ab Dienstag, 29. März, geht es wieder rund: die Sporthalle öffnet bis Freitagmorgen (1. April) täglich um 8…