Fahrradtouren mit Rollstuhlfahrern? Sponsoren gesucht

  Der WERSE RAD WEG und die ebenfalls für Radler gedachte NaturGenussRoute werden am 29. April eröffnet. Auch im Achatius-Haus wird ans Radfahren gedacht: Es ist schon getestet, und bestellt, das behindertengerechte Rollstuhl-Fahrrad, mit dem Bewohner des Wolbecker Achatius-Hauses zukünftig Fahrrad-Ausflüge machen können sollen. 

Der Förderkreis hat den Löwenanteil bereits finanziert – und sucht noch einige Sponsoren.

Seit Gründung des Förderkreises 2004 konnten in der Vergangenheit zahlreiche Projekte zum Wohle der Bewohner des Achatius-Hauses durch Spenden und Mitgliedsbeiträge umgesetzt werden, berichtet der Förderkreis.

Der Wunsch vieler Heimbewohner und deren Angehöriger, ein Fahrrad für Rollstühle anzuschaffen, um auch dieser schwerstbehinderten Personengruppe Fahrradausflüge zu ermöglichen, soll nun Wirklichkeit werden: In Zusammenarbeit mit dem Wolbecker Fahrradhändler Peppinghaus soll dieses behindertengerechte Rollstuhl-Fahrrad, das am 28.03.2007 durch einen holländischen Fachhändler vorgestellt und vom Heimleiter, einigen Pflegekräften und ehrenamtlichen Helfern durch Probefahrten mit Rollstuhlfahrern getestet wurde, in den nächsten Wochen geliefert werden.

Dieses Rollstuhlfahrrad bietet durch seine besondere Ausstattung einfaches Handling, höchste Sicherheit für die Benutzer, ist leicht fortzubewegen und entspricht der Straßenverkehrsordnung. Einige „ehrenamtliche Radler“ haben bereits ihre Dienste für Fahrradausflüge angeboten. Die hohen Anschaffungskosten werden zum größten Teil aus Spendengeldern finanziert.

Sponsoren für  Rollstuhl-Fahrrad

Es fehlt aber noch ein Teil; deshalb werden Sponsoren gesucht, die dieses Projekt finanziell unterstützen wollen. Der Förderkreis ruft daher dazu auf: „Helfen Sie mit, vielen schwerstbehinderten Bewohnern des Achatius-Hauses durch Ausflüge in die schöne Umgebung Wolbecks (z. B. Tiergarten, Werse usw.) Freude zu bereiten.“

(Visited 68 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*