Existenzgründer-Förderpreis für Frauen: Darboven IDEE-Förderpreis 2007

Teilen heißt kümmern!

Zuletzt aktualisiert 19. November 2015 (zuerst 26. April 2007).

Der Hamburger Kaffeehändler J.J. Darboven schreibt zum zehnten Mal den IDEE-Förderpreis aus, der mit 75.000 Euro dotiert ist. Der Wettbewerb richtet sich ausschließlich an Frauen und belohnt Initiativgeist und Mut zum unternehmerischen Risiko. Mit dem Darboven IDEE-Förderpreis werden bereits seit 1997 innovative Ideen von Frauen ausgezeichnet, die wirtschaftlich erfolgreich sind. Darüber informiert der monatliche  Informationsdienst der Wirtschaftsförderung Münster GmbH im Newsletter Nr. 04/07, April 2007.

Teilnahmeberechtigt sind Existenzgründerinnen, die sich mit einer Erfolg versprechenden Idee selbstständig machen wollen sowie Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind. Folgende Kriterien werden von der Experten-Jury bei der Beurteilung der Bewerbung herangezogen: Neuigkeitsgrad der Geschäftsidee, bereits erzielter beziehungsweise zu erwartender Erfolg, persönliches Engagement und Anzahl der geschaffenen beziehungsweise zu erwartenden neuen Arbeitsplätze. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Juli 2007. Die Preisverleihung findet am 8. November 2007 in Hamburg statt.

Weitere Informationen: http://www.darboven.com/de/das-unternehmen/sponsoring/darboven-idee-foerderpreis/ausschreibung-2007

Letzte Artikel von Andreas Hasenkamp (Alle anzeigen)