Theater: „Nirvana oder die Eroberung der Tiefsee“ von Enrico Otto

Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 07/05/2022 - 08/05/2022
20:00

Veranstaltungsort
Kulturbahnhof Hiltrup

Kategorien


Datum:
Samstag, 7. Mai 2022 – 20:00

Theater-Aufführungen im Kulturbahnhof Hiltrup

Das Theaterlabor im Kulturbahnhof Hiltrup zeigt das Stück von Enrico Otto „Nirvana oder die Eroberung der Tiefsee“ eine Farce in 9 Teilen.
Das Theaterstück vom Leiter des Theaterlabors wurde für die beiden Darsteller exakt zugeschnitten und geschrieben.

Es handelt von den Folgen einer fixen Idee, die manche Menschen als eine besondere Lebenssituation entwickeln wollen und die von aggressiver Werbung unterstützt wird.
Das Anderssein als andere Mitmenschen provoziert durch die fixe Idee Identitätskrisen und sinnlose Aggressivität, wenn das Ziel nicht erreichbar scheint.
Das Stück schließt mit der Feststellung der gegenseitigen Zugehörigkeit als das wirkliche kleine Glück.

 

Der Kartenverkauf beginnt am 23.04.2022 in der Stadtteilbücherei oder über unseren Online-Ticketshop.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln Münster und des Kulturbahnhofs Hiltrup.

Bitte halten Sie am Eingang Ihren Impfnachweis und einen Lichtbildausweis bereit.

Vorverkauf:
Stadtteilbücherei St. Clemens
Preis Vorverkauf:
8,00 EUR
Preis Abendkasse:
10,00 EUR
Einlass:
19:30 Uhr