SURINAM – Ein Land hinter dem Horizont

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 02/08/2018
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Gaststätte An de Steenpaorte / "Schmitz"

Kategorien


KulturKreis 2. Aug. 2018, 15 Uhr, Gaststätte An de Steenpaorte, Am Steintor 6, 48167 Münster
Länder der Erde:
SURINAM – Ein Land hinter dem Horizont
Ref.: Michael Schadewitz, Sonja Weisz
Surinam, wo liegt denn das? Surinam, ein kleines Land an der Atlantikküste Südamerikas, war über 300 Jahre eine niederländische Kolonie und wurde erst 1975 in die Unabhängigkeit entlassen. Dreimal so groß wie das damalige Mutterland, wohnt in diesem, im Inneren von Urwald bedeckten und bis heute kaum durch die Infrastruktur erschlossenen subtropischen Teil, des mit gerade einmal knapp 600.000 Menschen besiedelten Staates die Bevölkerung hauptsächlich entlang der Küstenregion.
Paramaribo, die Hauptstadt mit 241.000 Einwohnern, entlang es Surinameflusses, ungefähr 20 km landeinwärts gelegen, bietet durch die vielen alten Holzhäuser ein außergewöhnlich schönes Bild. Die ethnische Herkunft der Bevölkerung ist sehr heterogen, was sich auch in Religionszugehörigkeit und den Muttersprachen zeigt.
Im zweiten Teil des Vortrags wird über Maria Sibylla Merian, die berühmte Insektenforscherin berichtet, die um 1700 zusammen mit ihrer Tochter Surinam zu Forschungszwecken bereiste, und deren Insektenbuch bis heute zu den ganz außergewöhnlichen Werken der Fauna und Flora Surinams gehört.
In einem Rollenspiel mit dem Referenten, berichtet die zu Besuch der Veranstaltung gekommene Maria Sibylla Merian (dargestellt von Sonja Weisz, einer gebürtigen Surinamesin kreolischen Ursprungs) über ihr Leben und ihr Verhältnis zu Surinam.
Der abschließende dritte Teil der teilweise verfilmten Vortragsveranstaltung führt die Teilnehmer in einer Dokumentation aus den 1960ger Jahren, mit auf eine Bootsreise auf dem Surinamefluss ins Landesinnere und sie bekommen so aus dem Blickwinkel der Merian um 1700, einen Eindruck über Land und deren Bewohner, wo sich bis heute kaum etwas geändert hat.

(Visited 28 times, 1 visits today)
Über Andreas Hasenkamp 6501 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*