Storno mit Sonder-Inventur auf den Kulturwiesen

Teilen heißt kümmern!

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 15/08/2021
13:00

Veranstaltungsort
Kulturwiesen - Open-Air-Festival

Kategorien


15.08.2021 13:00 Uhr

Storno mit Sonder-Inventur auf den Kulturwiesen 1
Bildquelle: Achim Hennecke, www.storno.org

Funke, Philipzen und Rüther tischen jährlich aktuell Abseitiges, Schräges und Skurriles auf. Das Trio aus Münster zeigt, wie man krisengeschüttelte Zeiten mit donnerndem Gelächter übersteht. Wenn zu Beginn der Tour „Storno–die Abrechnung“ Karten zu haben sind, landet das Projekt regelmäßig auf den vordersten Rängen der europaweiten Vorverkaufscharts.

Mit ihren Storno-Jahresrückblicken spielen Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther seit inzwischen 15 Jahren vor ausverkauften Häusern – und vor Publikum, das sich vor Lachen kaum auf den Stühlen halten kann.

Inzwischen gibt es unter anderem auf mehreren Bühnen im Ruhrgebiet und im Rheinland die jährlich vollständig neue „Storno-Sonderinventur“. In der jeweils aktuellen Spezialmischung wollen die Stornisten die Lachtränen mit intelligenter Satire zum Fließen bringen. Abseitiges, skurrile Höhepunkte und musikalische Immergrüns: Für Einsteiger die ideale Möglichkeit, das Trio aus Funke, Philipzen und Rüther in hochkonzentrierter Form zu erleben.

Für eingefleischte Fans ohnehin ein Muss.

Storno war bereits bei der Premiere der Kulturwiesen im Jahre 2020 zu Gast.

shares