Nikolausmarkt in Wolbeck

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 09/12/2018
0:00

Veranstaltungsort
Achatiushaus

Kategorien


„Passend zum Patronatsfest am 9. Dezember wird es in Wolbeck erstmalig einen Nikolausmarkt geben“, wirbt die KG ZiBoMo. Rund um das Achatius-Haus ist ein adventlich gestaltetes Begegnungsfest geplant.
„Wir wollen gemeinsam mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen netten und entspannten Tag erleben. Es soll vom Charakter und Erscheinungsbild ganz bewusst in die Richtung des in den früheren Jahren sehr beliebten Pfarrfest gehen, nur eben im Winter und passend zur Adventszeit. Alle Erlöse aus dem Verkauf von Getränken und Speisen, vom Glühwein bis zum Spekulatius, gehen in diesem Jahr jeweils hälftig zu Gunsten des Förderkreises im Achatius-Haus und dem Indienprojekt des ÖEWK“,  teilen die Organisatoren vorab mit. „Ein großes Dankeschön gilt den Gewerbetreibenden in und um Wolbeck, die uns Vereine auch bei diesem Fest wieder unterstützen.“
Das Achatius-Haus, die Bruderschaft, die freiwillige Feuerwehr Wolbeck, der ÖWK, die KG ZiBoMo und die Kirchengemeinde St. Nikolaus mit ihren vielfältigen Einrichtungen und Gruppen sind dabei, auch der TV Wolbeck und die Damen der kfd aus Wolbeck.

„Wer sich als Verein oder gemeinnützige Organisation noch beteiligen möchte kann sich bitte sehr gerne noch bis zum 16.11. bei uns melden“, lädt Deipenbrock ein.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*