Literaturkreis der Friedenskirchen-Gemeinde: Italo Calvino

Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 11/01/2023
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Friedenskirche

Kategorien


Mittwoch, 11.01.2023

Prof. Dr. Joachim Leeker spricht über Italo Calvino, Der geteilte Visconte. In diesem 1952 als Il Visconte dimezzato in Italien erschienenen Roman kehrt der nur noch aus einem Auge, einem Ohr, einem halben Mund, einem Arm und einem Bein bestehende Adlige Medardo di Terralba aus den Türkenkriegen zurück, um in seiner Heimat in der Nähe von Genua in grausamster Weise zu herrschen. Doch was zunächst wie ein Schauermärchen anmutet, dann aber doch noch ein glückliches Ende nimmt, besitzt in Wirklichkeit einen viel tieferen Sinn, den es zu erschließen gilt – ein Meisterwerk des als „Eichhörnchen der Schreibfeder“ berühmt gewordenen Autors.

Mittwoch, 08.02.2023
Als Fortsetzung des Dante-Vortrags vom November, in dem der Autor und sein Werk überblicksartig vorgestellt wurden, präsentiert Dr. Elisabeth Leeker unter dem Titel „Von der Dunkelheit der Hölle zum Licht des Läuterungsberges“ den ersten Teil von Dantes Göttlicher Komödie (An fang 14. Jh.). Bei der Veranstaltung, deren Besuch selbstverständlich auch unabhängig von dem Einführungsvortrag möglich ist, werden, veranschaulicht durch Lichtbilder, ausgewählte Passagen aus diesem 100 Gesänge umfassenden epischen Lehrgedicht vorgestellt und kommentiert.

Dante Alighieri (1265-1321) gilt seit Jahrhunderten als der italienische Nationaldichter schlechthin, dessen 700. Todestag 2021 nicht nur in Italien groß gefeiert wurde, denn seit dem 19. Jahrhundert bestehen in mehreren Ländern Dante-Gesellschaften und Dante-Kreise, die sich dem Studium des Autors und seiner Werke verschrieben haben.
Der Literaturkreis trifft sich in der Regel jeden 2. Mittwoch im Monat von 19:30 bis 21:30 Uhr. Literaturinteressierte sind dazu herzlich willkommen.

Kontakt
Dr. Elisabeth Leeker
Prof. Dr. Joachim Leeker
E-Mail: jundelee@t-online.de
Tel. 0251 74747728