Lesung mit Musik:  Die Rose blüht heute – Wir waren nie fort

Teilen heißt kümmern!

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 09/09/2021
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Restaurant Strandhof

Kategorien


KulturKreis  9.9.21,  15 Uhr,  Strandhof/Canu/Camp, Homannstr. 64, Münster-Angelmodde 

Lesung mit Musik:  Die Rose blüht heute – Wir waren nie fort

Lesung mit Musik:  Die Rose blüht heute – Wir waren nie fort#

Ein  Akampita  Steiner-Konzert  im Rahmen des Festjahres 321-2021:  1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland 

Ref.:,  Rezitation, Gitarre, Gesang  –  Ein  Akampita-Steiner -Konzert     

2021 feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in deutschen Landen.

Musik verbindet Töne, Wörter, Kulturen, Menschen. Die jüdische Musik ist Jahrtausende alt und schon lange mit anderen Kulturen verschmolzen. Akampita Steiner beginnt ihre Lesung mit Musik mit einem sephardischen Lied aus Andalusien, spielt zum Shabbat, besucht die Poesie des 20. Jahrhunderts von Alfred Mombert, Erich Mühsam und Else Lasker-Schüler und erzählt von den Bedingungen des Lebens und von der Liebe.

Eine Veranstaltung, um die Schönheit von Melodien und Poesie zu feiern, die unsere Welt bereichern.