KulturVorOrt Wolbeck: Konzert mit Studierenden der Musikhochschule Münster

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 18/10/2019
0:00

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Evangelische Kirchengemeinde Wolbeck

Kategorien


Vasil Topalov (Foto) am Flügel und 5 weitere Kozertantinnen/Konzertanten der Musikhochschule Münster. Es werden gespielt Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Listz und César Franck.
Restkarten 15,00 € an der Abendkasse.

 

Beethoven, Liszt, Franck

Im Herbstprogramm des Vereins „Kultur vor Ort“ geht es weiter mit Musik von Beethoven, Liszt, Franck, gespielt von Studierenden der Musikhochschule Münster.

Studierende der MHS begeistern uns immer wieder mit ihren herausragenden Leistungen. Herr Professor Hüppe hat für uns ein Programm mit Werken von Ludwig van Beethoven, Franz Liszt und César Franck  zusammengestellt. Das Klavierprogramm wird von einer Violine ergänzt. Die Interpreten sind Teilnehmer der Klassen der Professoren Rave, Keller, Dehning und v. Wienhardt.

– Beethoven, Sonate für Klavier c-Moll op. 10. Nr. 1 (Klasse Prof. Rave)

– Liszt, „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“, eine Fantasie nach Johann Sebastian Bachs gleichnamiger
Kantate, und die“ Bénédiction de Dieu dans solitude“ (Klasse Prof. Keller)

– Franck, Sonate für Violine und Klavier A-Dur (Klasse Prof. Dehning und Prof. v. Wienhardt)

Es moderiert Prof. Dr. Eberhard Hüppe von der Musikhochschule Münster.

Besprechung des Konzerts


22
 

 

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*