Kostprobe zu „DER REVISOR“ – Meinhard Zanger inszeniert russischen Klassiker am WBT

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 23/02/2020
0:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Wolfgang Borchert-Theater

Kategorien


[Münster – 17.2.2020] Das Wolfgang-Borchert-Theater bringt Nikolaj Gogols Groteske DER REVISOR fast 200 Jahre nach der ersten Aufführung auf die Bühne. Die klassische russische Komödie von Gogol über Korruption, Vetternwirtschaft und Verschwendung von Steuergeldern wurde radikal von John von Düffel verschlankt und in die Jetztzeit übertragen.
Als kleinen Vorgeschmack lädt das Wolfgang-Borchert-Theater am 23. Februar um 11 Uhr zu einer Kostprobe ein. Dramaturgin Tanja Weidner spricht mit Regisseur Meinhard Zanger und dem Ensemble über das Stück und den Probenprozess. Dazu gibt es erste szenische Einblicke, die einen spannenden Vormittag abrunden. Der Eintritt ist frei!

Sonntag, 23.2. | 11 Uhr | Eintritt frei
Wolfgang-Borchert-Theater im Foyer

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*