Heizkosten prüfen und sparen in Münster

Teilen heißt kümmern!

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 18/10/2021
12:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Stadtwerke CityShop

Kategorien


Münster (SMS). Der neue bundesweite Heizspiegel zeigt, dass die Heizkosten in 2020 zwar gesunken sind, in diesem Jahr aber mit deutlichen Steigerungen besonders bei Gas und Öl zu rechnen ist. Es lohnt sich also jetzt noch mehr, beim Heizen zu sparen.

Entscheidend dafür ist vor allem der energetische Zustand des Gebäudes, aber auch das Nutzerverhalten. Die Vergleichswerte des Heizspiegels gelten für Zentralheizungen mit Erdgas, Heizöl, Fernwärme, Wärmepumpe und Holzpellets. Die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt berät in Münster zum sparsamen Heizen und bewertet die eigenen Verbräuche anhand des Heizspiegels, der als Flyer erhältlich ist.

Sie ist montags von 12 bis 17 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr im Stadtwerke CityShop, Salzstraße 21 (Tel. 02 51/4 92-67 67) zu erreichen. Infos auch unter www.heizspiegel.de