Führungen zur Ausstellung über Kaiser Wilhelm II.

Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 13/07/2022
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Schloss WWU, Münster

Kategorien


Mit der Ausstellung „Zeitgemäß? Wilhelm II. im Diskurs“ lädt die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster zur Diskussion über ihren Namensgeber ein. Bis zum Ende der Schau (7. August) im Fußgängertunnel zwischen Schlossplatz und Bäckergasse/Hörsaalgebäude bietet das Ausstellungsteam ab sofort die Möglichkeit, mittwochs während der Mittagspause (13 Uhr) oder donnerstags zum Feierabend (17 Uhr) die Ausstellung in einem gemeinsamen Rundgang zu erleben und darüber zu sprechen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vom 22. Juni bis zum 7. August 2022 gibt die Ausstellung Einblicke in die Debatte über den umstrittenen letzten deutschen Kaiser. Studierende der Münster School of Design entwickelten sie unter der Leitung von Prof. Claudia Grönebaum und Prof. Henning Tietz sowie in enger Kooperation mit dem Projektteam „Zur Sache WWU“. Mit Mut zum Experiment nutzen sie verschiedene Wege, um historische Inhalte mit heutigen Mitteln darzustellen. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.