„Eine Reise zu den Kanarischen Inseln“ – Auf den Spuren von Kolumbus

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 16/07/2020
17:30 - 18:30

Veranstaltungsort
Restaurant Sültemeyer

Kategorien


KulturKreis 16.7.20,  17.30 Uhr, Gaststätte Sültemeyer, Münsterstr. 2

„Eine Reise zu den Kanarischen Inseln“ – Auf den Spuren von Kolumbus

Ref.: Marion Cornelia KRABBE, passionierte Seglerin  

Im Jahre 1492 verbrachte Kolumbus einige Wochen auf den Kanarischen Inseln. Auf der Suche nach dem Seeweg nach Indien machte er Halt auf diesem Archipel vor Afrikas Küste. Mehr als fünfhundert Jahre später brachen wir auf zu einem Segeltörn auf seinen Spuren. Wir legten in Huelva in Südspanien ab und kamen – nach acht Tagen auf dem Atlantik – im Norden Lanzarotes an. Sechs Monate lang segelten wir von Insel zu Insel und verliebten uns in die Schönheit der Kanaren. Frau Krabbe lädt herzlich ein, diese Reise mitzuerleben. Es werden Bilder gezeigt, Folkloremusik hören, im Bordbuch lesen – und viel erfahren über die „Glücklichen Inseln“ …

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*