Besuch des Übungsgeländes des Instituts der Feuerwehr: Besichtigung mit AWO-Ortsverein Wolbeck

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23/05/2018
0:00

Veranstaltungsort
Übungsgelände des Instituts der Feuerwehr

Kategorien


Am Mittwoch den 23.05.2018 um 15:00 Uhr besucht der AWO-Ortsverein Wolbeck das Übungsgelände einschließlich der Übungshalle des Instituts der Feuerwehr (IdF). Das Übungsgelände liegt in Handorf an der Stadtgrenze zu und teilweise auch auf dem Gebiet der Stadt Telgte und in der Nähe des Friedhofs Lauheide.

Auf dem Übungsgelände wird ein großer Teil der praktischen Lehrgangsteile für die Berufsfeuerwehren und Freiwilligen Feuerwehren NRW abgehalten. Das Gelände ist 2,5 ha groß und ermöglicht eine Vielzahl von Übungsszenarien. Neben Gebäuden und Baustellen sind Straßen- sowie Schienenfahrzeuge zum Üben auf dem Gelände vorhanden. Zu den Übungsgebäuden zählen unter anderem ein Doppelhaus, eine Arztpraxis und ein Mehrfamilienhaus.

Die Grundfläche der Übungshalle beträgt knapp 11.000 m². Diese ist an der höchsten Stelle circa 30 m hoch. Hier ist ein Üben unabhängig vom Wetter, sogar mit Hubrettungsfahrzeugen möglich. Fachkundige Erklärungen lassen uns an den laufenden Übungen teilhaben. Auch die Übungstechnik der Halle wird uns auf einem Rundgang erklärt. Eine gemeinsame Anfahrmöglichkeit mit dem Fahrrad ist ab 14 Uhr ab AWO Treff Wolbeck Neustr. 2 geplant. Eine Anfahrt mit dem PKW bis zum Gelände ist auch möglich. Parkplätze sind vorhanden. Wir werden versuchen, Mitfahrgelegenheiten zu organisieren. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten bei Theo Mooren Telefon 02506-832573 oder Email tmooren3@t-online.de. Der Eintritt ist frei.

(Visited 30 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*