Eurocityfest: Innenstadt wird autofreie Zone

Münster.- Hunderttausende Besucherinnen und Besucher werden zum Eurocityfest vom 18. bis 20. Mai in Münsters Innenstadt erwartet. Damit sie ungestört die Musik auf den sechs Bühnen und das vielfältige Rahmenprogramm verfolgen können, wird die City ab Donnerstag, 17. Mai, bis zum frühen Montagmorgen, 21. Mai, gesperrt. Alle Feier-Freudigen sollten möglichst den öffentlichen Nahverkehr nutzen oder sich mit dem Fahrrad auf den Weg in Münsters gute Stube machen.

Die Bereiche Prinzipalmarkt, Klemensstraße, Heinrich-Brüning-Straße, Salzstraße, Drubbel, Roggenmarkt, Neubrückenstraße, Bogenstraße, Spiekerhof, Rosenstraße, Schlaunstraße, Spiegelturm und Domplatz werden zum Festplatz.. Die Pferdegasse (Zufahrt zum Dom) wird ab Freitag 15 Uhr gesperrt. Hier werden Verkehrsposten eingesetzt, damit die Anwohnerinnen und Anwohner ihre Stellplätze und Garagen erreichen können. Auch Lieferverkehr ist jeweils von 7 Uhr bis 10 Uhr möglich.

Markt am Freitag wie gewohnt 

Der Markt am Freitag findet wie gewohnt statt, am Samstag endet der Markt eine Stunde früher um 13.30 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher des Marktes sollten auf die umliegenden Parkhäuser ausweichen. Ab Montag, 14. Mai, weisen Schilder auf das Halteverbot in der Innenstadt während des Eurocityfestes hin.

Behindertenparkplätze

Die Behindertenparkplätze an der Heinrich-Brüning-Straße werden vorübergehend zum Harsewinkelplatz verlegt. Dieser ist über die Windthorststraße zu erreichen. Der Behindertenparkplatz an der Rosenstraße (Einmündung Schlaunstraße) wird aufgehoben. Die Einbahnstraßenregelung für die Magdalenenstraße entfällt für die Dauer des Festes.

Stellplätze in den Parkhäusern Aegidiimarkt, Münster Arkaden …

Wer sein Auto benutzen muss, findet Stellplätze in den Parkhäusern Aegidiimarkt, Münster Arkaden, Bremer Platz, Bahnhofstraße, Theater, Engelenschanze, Stubengasse und auf dem Parkplatz Stubengasse. Das Parkhaus Aegidiimarkt ist am Freitag bis 1 Uhr, am Samstag bis 2 Uhr und am Sonntag bis 24 Uhr geöffnet. Am Theater kann am Freitag und Samstag bis 2 Uhr, am Sonntag bis 1 Uhr, am Bremer Platz Freitag und Samstag bis 1 Uhr, Sonntag bis 24 Uhr geparkt werden.

Die Plätze im Parkhaus Bahnhofstraße und  im Parkhaus Engelenschanze  stehen Freitag und Samstag bis 1 Uhr, Sonntag bis 24 Uhr zur Verfügung. Parkhaus und Parkplatz Stubengasse sind am Freitag und Samstag bis 1 Uhr, am Sonntag bis 24 Uhr geöffnet. Das neue Parkhaus Münster Arkaden schließt an den drei Eurocityfest-Tagen um 23 Uhr. Von allen Parkhäusern aus ist die Party-Meile in der City in wenigen Minuten zu erreichen.

 

Nachtbusse am Hauptbahnhof

Außerdem stehen für die Heimfahrt am Hauptbahnhof die Nachtbusse bereit. Fahrpläne für die Nachtbusse finden sich im Internet unter www.stadtwerke-muenster.de. Alle Informationen rund um das Eurocityfest unter: www.eurocityfest.de. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 11.05.2007 mit.

(Visited 52 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*