Erweiterte Öffnungszeiten fürs Fundbüro Münster

Münster.- Das Fundbüro im Stadthaus 1, Klemensstraße 10, zieht um: Ab Dienstag, 31. Oktober, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Raum 159 (1. Etage) zu erreichen. Dort befindet sich auch die Passausgabe des Bürgerbüros Mitte. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 27.10.2006 mit.

"Mit diesem letzten Schritt ist das Fundbüro nun endgültig in das Amt für Bürgerangelegenheiten integriert", berichtet Amtsleiter Alois Weihermann. "Der entscheidende Vorteil besteht darin, dass die Öffnungszeiten des Fundbüros nun erheblich erweitert werden können, ohne dass zusätzliches Personal notwendig ist."

Besonders dürfte die Münsteranerinnen und Münsteraner freuen, dass das Fundbüro im Stadthaus 1 künftig auch samstags geöffnet ist. Die ab Dienstag, 31. Oktober, geltenden Öffnungszeiten im Einzelnen: montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags und samstags von 8 bis 12 Uhr. Telefonisch ist das Fundbüro unter 4 92-33 66 zu erreichen.

(Visited 73 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Münster: Wieder Streik bei den AWM
Über Andreas Hasenkamp 6432 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*