Endlich neue Baustellen im Wigbold!

Endlich neue Baustellen im Wigbold!
Baustelle in Wolbeck zwischen Hofstraße und Dirk-von-Merveldt-Straße. Foto: A. Hasenkamp.

Teilen heißt kümmern!

Münster-Wolbeck (agh). Schilder lesen lohnt sich: Zwischen Sültemeyer und der von-Merveldt-Straße ist dicht wegen Tiefbauarbeiten. Wer trotzdem an den Absperrungen mit dem Auto vorbeifährt, darf das Wenden üben. Das taten am ersten Tag dieser neuen Baustelle viele – ob Münster-Kennzeichen oder aus dem Kreis Warendorf.

Nebeneffekt: Man kann als Radler oder Fußgänger auf diesem Abschnitt schon mal probieren, wie es hier ohne Autos wäre. Man könnte im Prinzip mal wieder auf der Straße frühstücken – leider ist es dafür meist noch zu feucht und kalt.

Der Bürgersteig auf der Ecke Münsterstraße und Hofstraße ist schon gemacht – da hat das Tiefbauamt angesichts der Bauarbeiten beim Restaurant Sültemeyer flott gehandelt. Bei Sültemeyer nähert sich das neue Pflaster des Biergartens der Vollendung. Verschwunden ist die kleine Schwelle vor dem Eingang. Und die Sitzbänke um den großen Baum sind heute angebracht worden. Der Rest: Zuende Pflastern, die Sitzbänke verkleiden – Achtung: Gefälle!, Saubermachen.