Ein frisches Bad für „Meeresleuchten“?

Münster-Angelmodde. Sie sammeln Geld und wollen Aufmerksamkeit in der Gemeinde schaffen, damit die laufende Renovierung der Kita St. Bernhard am Kardinal-von-Galen-Platz etwas erweitert wird: Sie solle doch bitte auch noch das Bad der Gruppe „Meeresleuchten“ umfassen.
19 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren zähle die Gruppe, das Bad mit vier Waschbecken und zwei Toiletten sei vierzig Jahre alt. Zwar funktioniere alles und gesundheitliche Bedenken bestünden auch nicht. Aber es wäre schön, wenn nach den ohnehin laufenden, elf Monate langen Arbeiten dann Ruhe einkehre. Das fänden, meint Anita Greve, die Mitarbeiter auch sehr schön. Die Renovierung des Bades sei ohnehin irgendwann fällig. Und eine moderne Ausstattung sehe heute anders aus. Dafür setzten sich acht Mütter aus der Gruppe ein, auch die Vorsitzende des Elternrats, Kerstin Bolz, engagiert sich dafür. Vierzig Briefe an Unternehmen aus der Nähe und größere in Münster haben sie verschickt, mit der Bitte um Spenden.
Damit mehr Menschen in der Gemeinde sehen, wie sehr ihnen das am Herzen liegt, hatten sie einen Basar organisiert, am 1. und am 3. Advent im Pfarrzentrum von St. Bernhard. Etliche Tische zeigen, was die Mütter gebastelt und zusammengetragen haben: Windlichter-Tüten, Kerzenkeks-Kreationen, Apfel-Zimt-Gelee, gebrauchter Weihnachts-Schmuck in bestem Zustand, Rentiere aus Filz im Glas-Rahmen, Schoko-Minz-Seife.
Und auf einem kleinen Extra-Tisch hat die kleine Finja Tüten mit Selbstgebackenem im Angebot. Dazu gab es am 1. Advent Käse-Lauch-Suppe, Waffeln und Spezialitäten der syrischen Küche – schnell vergriffen – und Tamilisches.
500 Euro haben die Mütter am 1. Advent sammeln und einnehmen können – „es waren erst 484,10 Euro und wir Eltern haben dann nochmal gemeinsam mit Pfarrer Wirth aufgerundet“, so Greve. Ganz groß war die Überraschung, als eine Spende von 174 eintrudelte. Die Summe soll wohl vom Patronatsfest übergeblieben sein – ganz genau wussten die Mütter es nicht.
Am 15. Dezember läuft der zweite Basar, ab 12.30 Uhr im Pfarrzentrum.

(Visited 37 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Kitas in Münster: 3866 Kinder im Kita-Navigator vorgemerkt
Über Andreas Hasenkamp 6501 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*