Drostenhof-Park soll offen bleiben: Gemalte Petition von Kindern

Drostenhof-Park soll offen bleiben: Gemalte Petition von Kindern
Aufruf für den Park des Drostenhofs: Der Park soll offen bleiben.

Teilen heißt kümmern!

Münster-Wolbeck (agh). Ganz bescheiden hängen sie da, die kleinen Gemälde am Zaun neben dem Eingang zum Park des Drostenhofs an der Straße Am Steintor. Kinder haben gemalt und haben einen Wunsch.

Auf dem wohl zentralen Plakat steht: „Der Park muss offen bleiben!“ Das sei ein „Aufruf“. Menschen sollen etwas tun: „Legt Bilder von Blumen vor den Park!“ Und folgende Gleichung: „1 Bild = Ein Mensch der will das der Park offen bleibt!“ Geschrieben hat das ein größeres Kind, das an die kleineren gedacht hat: „Die kleinen Kinder sollen wieder dort spielen dürfen!!!“

Eine Reihe von Blumen-Bildern ist schon da. Auf einem steht „Eine Blume für den Park. Kathrin“

Hinter dem Aufruf steht eine Hoffnung: „Vielleicht werden wir dann bemerkt und der Park bleibt dann doch offen!“

Dagegen steht: In Wirklichkeit ist der Park des Drostenhofs schon zu. Die Absicht war schon 2020 bekannt – das es umgesetzt wird, haben viele anscheinend nicht mitbekommen – weder über den „Dorf-Funk“ noch über die Tageszeitung.