dm attackiert Apotheken

dm attackiert Apotheken
Apotheken-Schild in der Salzstraße in Münster 2015.

Zuletzt aktualisiert 29. Mai 2015 (zuerst 24. April 2009).

Frankfurt/Main: Apotheken – Der Karlsruher Drogeriemarktfilialist dm plant, freiverkäufliche Apothekenprodukte ins Sortiment aufzunehmen.

Nach LZ-Informationen verhandelt dm mit den Herstellern bisher
apothekenexklusiver Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und
bestimmter freiverkäuflicher Arzneimittel über eine Belieferung ab
September. Ziel der Karlsruher soll es sein, eigens hergestellte
Produktvarianten anzubieten.
Damit wäre dm der erste große Händler, der offen mit der Industrie
zusammenarbeitet. Bisher greifen Händler wie Budnikowsky, der
Drogeriefilialist Müller oder die Edeka Minden-Hannover auf
sogenannte „graue Kanäle“ zurück, wenn sie Kosmetika wie Vichy von L’Oréal, Vitaminpräparate wie Cetebe von GlaxoSmithKline oder das Haarwuchsmittel Priorin von Bayer in ihre Regale bringen wollen.
Der 2 Mrd. Euro-Markt der freiverkäuflichen Apothekenprodukte ist mit seinen ungewöhnlich hohen Margen von 50 Prozent und mehr für Händler verlockend. dm bestätigt gegenüber der Lebensmittel Zeitung (Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) lediglich, dass das Segment geprüft wird. Bisher sei nichts beschlossen.
Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Apotheken in WolbeckAls Apotheke wird heute ein Ort bezeichnet, an dem Medikamente verkauft, geprüft und – zum kleinen Teil – hergestellt werden. So auch in den Apotheken in Wolbeck. Begriff "Apotheke" Das Wort stammt aus dem Griechischen, bedeutet wörtlich nur "Abstellraum" und wurde in Klöstern für den Raum (lat. gespr.: "apotheca") benutzt,…
  • Münster (SMS) Aldi an der Münsterstraße in Wolbeck möchte erweitern. Vorgesehen ist eine marktübliche Größe, damit die Versorgung der Bevölkerung an diesem zentralen Standort gewährleistet bleiben kann. Vor der Erweiterung ist eine Änderung des Bebauungsplanes „Münsterstraße / Grenkuhlenweg“ erforderlich. Bebauungsplan für Aldi in Wolbeck liegt ab 12. August öffentlich aus…
  • 6.08.2003. Das Angebot des Handels in Wolbeck wandelt sich erfreulich - hier gibt es eine Liste derzeitiger und vielleicht zukünftiger Geschäfte und Sortimente. Wenn etwas fehlt - bitte melden. In naher Zukunft soll ein Firmenverzeichnis Freiberuflern wie Gewerbetreibenden hier im Internet-Portal Wolbeck-Muenster Gelegenheit bieten, ihr Unternehmen zu präsentieren (Infos zum…
  • Münster-Wolbeck. Im Süden von Wolbeck hat Lidl vor einigen Wochen die Genehmigung seines Bauvorantrages feiern können, im Norden stehen die Zeichen für den Konkurrenten Aldi auf Umzug und Erweiterung. Das ist der Internet-Präsenz der 'Ahlener Zeitung' zu entnehmen. Autohaus geht ins Gewerbegebiet Wolbeck-Nord Demnach hat sich Aldi an der Münsterstraße…
  • Münster-Wolbeck/Einzelhandel. Wieviel Platz bleibt noch zwischen Discounter Lidl und Zweifach-Turnhalle des Schulzentrums Wolbeck? Diese Frage kann man sich inzwischen vor Ort beantworten.  Denn während die Lackierei Schröder noch arbeitet, wird dahinter bereits gebaut und die Rückmauer steht. {smoothgallery folder=images/stories/wolbeck/wirtschaft/2009/lidl-bau&sort=asc&timed=true}
Follow by Email
RSS