Polizeigewerkschaft lädt BRINGS nach Münster ein Tanz in den Mai mal anders. BRINGS-Live-Konzert am 30.04.2016 um 20:00 Uhr im Jovel.

Polizeigewerkschaft lädt BRINGS nach Münster ein  Tanz in den Mai mal anders. BRINGS-Live-Konzert am 30.04.2016 um 20:00 Uhr im Jovel.
Live-Konzert der Band Brings im Jovel am Albersloher Weg in Münster. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Zuletzt aktualisiert 2. Mai 2016 (zuerst 22. April 2016).

Von wegen „us Kölle, us Kölle kritt uns keiner russ…“. Stolz berichten Andre Middrup und Michael Habeck vom Kreisverband Münster der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), dass es ihnen gelungen ist, ein Kölner Sahnestück nach Münster zu holen. „Wir freuen uns, dass die Gruppe nun auch mal ihr Können im Münsterland zeigt. Stücke wie „Superjeilezick“ oder „Halleluja“ werden in Münster zu Ohrwürmern werden“, so die beiden Organisatoren.

Die Band feiert in diesem Jahr ihr 25 jähriges Bühnenjubiläum und hat es im Kölner Raum bereits geschafft ganze Fußballstadien zu füllen. Warum nicht auch ein volles Haus beim Tanz in den Mai im münsterländischen „Jovel“?
„Die Jungens sind nicht immer leise und werden sich auch hier mächtig ins Zeug legen. Ob im Rheinland, Sauerland oder Friesland, überall ziehen sie die Massen an. Jetzt wollen sie auch in Münster rocken.“, so Michael Habeck.
„Keiner schwitzt lauter, keiner verausgabt sich sichtbarer“, so das Motto der fünfköpfigen Band, die mit „Superjeilezick“ einen echten Kult-Hit gelandet hat.
Ein Brings-Konzert ist ein Stehkonzert und für die Münsteraner bestimmt mal eine andere Art in den Mai zu tanzen! In über 1000 Live-Auftritten, auf bundesweiten Tourneen, Festivals und im Karneval begeistert die Gruppe ihr Publikum immer wieder auf`s Neue!
„Wir sind gespannt, womit sie uns im Jovel überraschen werden und freuen uns auf eine superjeile Tour 2016!“, so Andre Middrup vor dem Konzert im Jovel in Münster.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Vivat Vivaldi durchfährt St. Nikolaus bei Summerwinds MünsterlandMünster-Wolbeck. „Vivat Vivaldi“ lautete der Titel des Konzerts von Summerwinds Münsterland, und Hunderte wollten die Musik des Venezianers lebendig werden sehen. So war der Platz vor dem Eingang zur Kirche St. Nikolaus am Freitagabend voll. Im Programm: Das Konzert für Streicher g-moll RV 156, gefolgt vom Fagottkonzert in C-Dur RV…
  • Aus Anlass der 40. Wiederkehr der Uraufführung der Lukas-Passion des Komponisten Krysztof Penderecki am 30. März 1966 im Dom zu Münster fand vom 30. März bis zum 1. April in Anwesenheit undunter Leitung des Komponisten selbst ein Penderecki-Festival im Münsterland statt. Aufgeführt wurden Konzerte in Rheine (St. Dionysius Pfarrkirche), im…
  • Neues Festival in Münster: Treibgut-Premiere sogar internationalVon Andreas Hasenkamp. Münster. Zwei Newcomer, dazu zwei weitere Text- und Ton-Künstler aus Münster und Umgebung: So stellt sich Frank Romeike das Format von „Treibgut“ vor. Am Freitag startete die Konzert-Reihe im Pavillon des Schlossgartens sogar international: Zu Sonja Hintze, Gerd Schossow und dem Duo „FRINK“ mit Romeike und Herbie Streckmann…
  • Christian Bleiming zum 10.Münster-Hiltrup (agh). Vor dem zehnten Konzert mit Christian Bleiming in der Reihe "Boogie-Woogie Power-Train" würdigte Stefan Hesse vom Freiwilligen-Team des Kulturbahnhofs das kleine Jubiläum. Rückblick: „Machen wir mal ein Konzert“, so habe man sich im Sommer 2015 gedacht, „und schauen wir mal, was passiert. Ich hätte mir in den kühnsten…
  • Münster, 29.05.2014. Drei Chöre sangen zu Christi Himmelfahrt gleichzeitig im vollen Paulusdom: Der Osnabrücker Jugendchor im Altarraum, die Capella Ludgeriana im nördlichen Seitenschiff, der Domchor im südlichen. [mit Fotos]     Das Konzert „Klingender Dom“ mit mehrchörigen Werken alter Meister von Schütz über di Lasso bis Gabrieli war im häufigen,…
Follow by Email
RSS