Der Offene KulturKreis: Programm August 2018 bis Januar 2019

Der Offene KulturKreis: Programm August 2018 bis Januar 2019
Blick durch die Tür der Kneipe An de Steenpaorte auf den Drostenhof.

Der Offene KulturKreis bietet am 2.8.2018 unter dem Thema „Länder der Erde“ einen Filmbeitrag von dem Historiker und Buchautor Michael Schadewitz über „SURINAM – Ein Land hinter dem Horizont“ an.
Am 16.8.2018 präsentiert der Studienreiseleiter Dr. Andreas Post einen Vortrag mit dem Thema „VERSAILLES: Höhepunkt barocker Schloss- und Gartenbaukunst unter dem Sonnenkönig“.Zum Thema „Literatur am Nachmittag“ wird Monika Pfützenreuter zum 150. Todestag des Schriftstellers, Lyrikers, Malers und Pädagogen ADALBERT STIFTER am 30.8.2018 sprechen.
Eingegangen werden soll auch auf die Hommage des Büchnerpreisträgers des Jahres 1999 Arnold Stadler zu seinem Buch „Mein Stifter“.
Am 13.9.2018 werden Helga Wienhausen und Witold Wylezol vom ARTE-Kulturforum e.V. über „Die OSTERINSEL – Geheimnisse einer vergessenen Kultur“ berichten.
Zu einer BUSFAHRT nach NORDKIRCHEN (Schloss) wird am 27.9.2018 eingeladen zu einer Führung mit Dr. Birgit Beisch „Der vergessene Garten der Gräfin Esterhazy“. Es folgt ein besonderer Bericht.

Stefan Leppert, Garten- und Landschaftsarchitekt und Buchautor wird am 11.10.2018 einen Vortrag halten über „STAUDEN und GRÄSER für die NEUE WELT – Die grandiose Gartenidee des Wolfgang Oehme“.
Zur 100. Veranstaltung des KulturKreises am 25.10.2018 ist die Rezitatorin, Dozentin und Sängerin Monika Leuer-Rose eingeladen. Sie wird eine Lesung halten unter dem Titel „Schlaflos – To sleep or not to sleep“.

Am 8.11.2018 ist von dem Gartenkunsthistoriker Dr. Carsten Seick der Lichtbildervortrag „Die NORMANDIE – im Lichte MONETs“ zu sehen.
„Von ATHEN bis PIRÄUS – Spaziergänge“ wird am 22.11.2018 Rainer-Ludwig Daum einen Lichtbildervortrag halten.
Am 6.12.2018 gibt es eine LESUNG: Anekdoten, Geschichten, Gedichte um Advent und Weihnachtszeit von und mit Prof.Dr.phil Winfried Kerkhoff, Philosoph und Buchautor.

„Leg´deinen Schatten auf die Sonnenuhren …“ (Rilke) – DER WINTER IN DER KUNST“. Diesen Vortrag hält am 13.12.2018 die Kunsthistorikerin Helga Wienhausen vom ARTE-Kulturforum e.V.

Der Offene KulturKreis wird zum Neuen Jahr am 10.1.2019 fortgesetzt mit dem Thema „Das poetische Henkersmahl“ und Musik mit Markus von Hagen und Manfred Kehr.

Der Offene KulturKreis

Der Offene KulturKreis findet in der Gaststätte An de Steenpaorte, Am Steintor 6, Münster-Wolbeck, statt. Einlass ist ab 14.30 Uhr, Kaffee ab 15 Uhr, Vortrag um 15.30 Uhr.
Kostenbeitrag 6 Euro für die Veranstaltung, mit Kaffeegedeck 9 Euro. Kontakt:
Ingrid Brock-Gerhardt, Tel. 02506-2568.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Hier finden Sie Auszüge des Programm des "Tages des offenen Denkmals"  2008 in Münster für Münsters Südosten - Münster-Wolbeck, Angelmodde und Hiltrup  sind hervorgehoben. Ein Programmheft  ist kostenlos in der Münster Information im Stadthaus 1, der Stadtbücherei, den Bezirksverwaltungen und vielen anderen Stellen erhältlich. Vergangenheit aufgedeckt Tag des offenen Denkmals…
  • Die Kolpingsfamilie Wolbeck begeht am Samstag, den 9.12.2006 ihren diesjährigen Kolpinggedenktag. Er beginnt um 18  Uhr mit dem gemeinsamen Gottesdienst in der Nikolai-Kirche in Wolbeck. Anschließend treffen sich alle Mitglieder zum gemeinsamen Zusammensein im Pfarrheim zur Besinnung auf Adolph Kolping, zu dessen Todestag dieses Gedenken begangen wird. In dieser Feierstunde,…
  • Münster-Wolbeck. Das Kulturreferat des Westpreußischen Landesmuseums veranstaltet am Dienstag (20. Sep-tember) um 13.30 Uhr einen einen Rittertag für alle interessierten Kinder im Grundschulalter. Bei einer Museumsführung erhalten sie spannende Einblicke in das Leben der Ritter, in ihre Bräuche sowie Herkunft und Wohnorte. Wettbewerbe und attraktive Preise runden das Programm ab.
  • Am Freitag stellte der Förderkreis Drostenhof zu Münster-Wolbeck e.V. sein neues Jahresprogramm für 2006 der Presse vor. Alle Details finden Sie  im Wolbeck-Portal im Bereich Veranstaltung unter den jeweiligen Terminen.
  • Hier finden Sie das komplette Programm des "Tages des offenen Denkmals"  2005 in Münster. Termine in Münsters Südosten - Münster-Wolbeck, Angelmodde und Hiltrup  sind hervorgehoben. Ein Programmheft  ist kostenlos in der Münster Information im Stadthaus 1, der Stadtbücherei, den Bezirksverwaltungen und vielen anderen Stellen erhältlich. 11. 9. 2005 - Tag…
Follow by Email
RSS