Das HBZ Münster lädt zum Tag der offenen Tür ein

Zuletzt aktualisiert 5. Januar 2016 (zuerst 29. August 2005).

Handwerk als Erlebniswelt: Unter dem Motto TOP TECH 2005 stellt die Handwerkskammer Münster am Samstag, 24. September, von 10 bis 18 Uhr die Leistungsfähigkeit des Handwerks in ihrem Bildungszentrum (HBZ, Echelmeyerstraße 1-2 in Münster) vor. Fachpublikum, aber auch die breite Öffentlichkeit, ist eingeladen, Einblicke in die Praxis moderner Berufe zu bekommen.

Eine Ausstellung zeigt Produkte und Dienstleistungen des Handwerks und seiner Partner. Rund 50 Lehrwerkstätten des HBZ öffnen ihre Türen.

 

Präsentiert werden Innovationen wie zum Beispiel CNC-Technologie, moderne Maschinen und Werkstatteinrichtungen, unter anderem in den Digital- und Printmedienberufen, sowie ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot über berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Die TOP TECH bietet Eltern, Lehrern und Schülern Gelegenheit, sich in den HBZ-Lehrwerkstätten über Berufsbilder des modernen Handwerks zu informieren und diese praktisch kennenzulernen.

 

Vorträge, Informationsveranstaltungen und Workshops werden angeboten. Zu den vielseitigen Themen gehören die Einführung der digitalen Signatur, Umweltschutz und Marketing und viele andere.

 

Ab 10 Uhr gibt es im zwei-Stunden-Takt Führungen durch das nahegelegene Paul Schnitker-Haus – Demonstrationszentrum Bau und Energie, ein in Deutschland einzigartiges Informationsforum für Handwerker, Ingenieure, Architekten und Bauherren, das verschiedene Energiestandards und ökologische Bauweisen veranschaulicht.

 

Ein Live-Programm bietet Unterhaltung: Jazzmelodien spielen die ‚Zwillinge und die Jazz-Universität‘, Rock und Pop die Vredener Band ‚The Weekenders,‘ Stücke aus der Glenn Miller Zeit präsentiert die Big Band der Friedensschule Münster. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Ponyreiten und mehr. Die Künstler ‚Spinning Twins‘ machen Aktionstheater.

 

Die Angebote der TOP TECH sind kostenfrei. Imbiss- und Getränkestände mit kleinen Preisen sorgen für das leibliche Wohl.

 

Ihre Ansprechpartnerin beim HBZ Münster

 

Annette Averesch

 

Tel.: 0251/ 705 – 11 02. mailto:annette.averesch@hwk-muenster.de

 

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster - Marktgerechte Flächen zu marktgerechten Preisen - das ist das Motto der Wirtschaftsförderung Münster (WFM), wenn es um Gewerbegrundstücke geht. Durch die Übertragung städtischer Flächen ins Vermögen der WFM steht investitionswilligen Unternehmern künftig ein einziger Ansprechpartner zur Seite. Grundstücke: Künftig kommt alles aus einer Hand Auf Beschluss der Gesellschafter…
  • Arbeitet der Nachbar im Sommer mit lauten Rasenmähern oder Rasenkantentrimmern, gibt es immer mal wieder Streit am Gartenzaun. Über die Regelungen zum Lärmschutz bei Gartengeräten informiert der städtische Immissionsschutzberater Ralf Besler am Donnerstag, 28. Juli, in der Umweltberatung im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33 in Münster. Von 11 bis 13…
  • Büros für Qualitätssicherung begleiten die Planung eines Niedrigenergiehauses und überprüfen später auch die Bauausführung vor Ort. Sie arbeiten mit dem Architekten, dem Planer, dem Bauträger und den ausführenden Firmen zusammen. Die Stadt Münster bezuschusst die unabhängige Prüfung - natürlich auch für Wolbeck. Die Stadt Münster bezuschusst die unabhängige Prüfung durch…
  • Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann hat Professor Harald Deilmann zum 85. Geburtstag (am 30. August) gratuliert. Tillmann erinnerte an die von Deilmann zahlreich in aller Welt realisierten Gebäude, die Maßstäbe setzten.  Besonders hob er die Städtischen Bühnen und weitere Projekte des Trägers des Bundesverdienstkreuzes und der Paulusplakette in Münster hervor.
  •  Münster.- Am Dienstag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), bleiben die Recyclinghöfe der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) geschlossen. Die Sperrgutabfuhr fällt an diesem Tag ersatzlos aus. Die Abfuhrtermine für Restmüll, Bio- und Papiertonnen und für die Gelben Säcke verschieben sich ab Dienstag um einen Tag nach hinten. Der Freitagsbezirk wird am Samstag…
Follow by Email
RSS