Damensitzung 2014 der KG ZiBoMo

Münster-Wolbeck. Beste Stimmung gab es bei der Damensitzung der KG ZiBoMo. Die Moderatorinnen Christa Ebermann und Susi Möllers bewährten sich nicht nur am Mikro, sondern auch, ungeplant, beim Tanzen.
Dreimal umjubelten die gut 300 Damen die Tanzgruppen der KG ZiBoMo, von den kleinen Piraten über küssbare Frösche bis zum kalten Showtanz im zauberhaften St. Petersburg. [Foto-Strecke Damensitzung 2014 ZiBoMo]

Spannend: die Männer-Tanzgruppe SK Allstars Sünninghausen zeigte das „Pendel“ nicht nur mit eigenem Tanz-Personal, sie setzten auch Moderatorin Christa Ebermann als „Pendel“ ein. Zuvor hatten sie mit ihrem Schwung und flotten Rhythmen die Damen begeistert. Ebermann und Susi Möllers tanzten mit den den zwölf Allstars den „Gangnam-Style“ mit.  Gute Nerven musste die Stewardess „Torstini“ Laumann beweisen, als sie zwischen den Jongleuren Dirk und Daniel stand: die Keulen sollten ihr die Zigarette aus dem Kussmund reißen. Das zelebrierten sie  spannend und witzig. Das schafften die beiden Künstler in allen ihren Nummern. So rief Ebermann den Damen-Saal auf, für diese beiden die erste „Rakete“ zu starten.

Damen am Hals:  Stadtprinz Hendrik Grau

Etliche Damen am Hals hatte Stadtprinz Hendrik Grau schon ganz hinten im Zelt. Er schaffte es dennoch auf die Bühne der ZiBoMo. Eigentlich sei er ja alleine hier, sagte er auf der mit Stadtgarde und Musikern in ganzer Breite vollen Bühne, aber beim Stichwort „Damensitzung in Wolbeck“ sei plötzlich der Bus voll gewesen. Er holte sich zuerst die Begründerin der Damensitzungen, Monika Kasimir auf die Bühne, den ersten Orden verlieh er der Frau des Hippenmajors, Franzis Schulte. Und wie bei mancher anderen Nummer war gern mal die eine oder andere Dame aus dem Saal mit auf der Bühne. Wenn sie nicht alle auf der Bühne tanzten – Engel und Panzerknacker, Damen aus Venedig, die Grinsekatze aus Alice im Wunderland, Orientalinnen, starke Jungs mit Eisenhanteln.

Auch zu fortgeschrittener Stunde waren die Damen  voll dabei: Prompt reagierten sie auf die Moderatorinnen-Frage, wer denn jetzt den Wolbecker Frauen helfen könne? „Die XXL-fen!“ kam es wie aus der Pistole geschossen. Und die Elfen kamen mit einer stimmig inszenierten Piraten-Nummer  – frenetischer Jubel. Auch die Trainerinnen Christine Holtstiege und Sarena Sauermann zeigten beim Bützen ihre Anerkennung. Zweimal Männer-Tanz ist nicht zuviel bei der Damensitzung der KG ZiBoMo – bei unterschiedlichem Stil und dem Niveau. Auch für Schlagerfox-Sänger „Pat“ und „Olli Ole“ war noch Dampf genug da.

[Foto-Strecke Damensitzung 2014 ZiBoMo]

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*