Corona: Inzidenz bei 25,1

Teilen heißt kümmern!

Informationen aus dem Impfzentrum

Münster (SMS) Aktuell gelten 136 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert. Mehr als 237.800 Personen wurden in Münster mindestens erstgeimpft. Rund 213.900 haben bereits eine vollständige Immunisierung erhalten.

Die weiteren Kennziffern zu Corona in Münster zum 10.8.2021:

  • Registrierte Neuinfektionen: 12
  • Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 136
  • Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 8.493
  • Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 8.235
  • An/mit Corona gestorbene Personen: 122
  • Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 25,1
  • Covid-Patienten im Krankenhaus: 3, davon auf Intensivstation: 0, davon beatmet: 0

Weitere Informationen auf der städtischen Website unter www.muenster.de/corona

===========================

Zweiter Jugendimpftag

Beim zweiten Jugendimpftag am Samstag (7.8.) im Impfzentrum am Albersloher Weg wurden 278 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren mit Einverständnis ihrer Sorgeberechtigten gegen eine schwere Corona-Erkrankung geimpft. 217 erhielten dabei ihre Erstimpfung mit BioNTech, 61 die zweite Impfung zur vollständigen Immunisierung.

=================================

„Open House“ im Impfzentrum

Vor fünf Wochen wurden die Türen des Impfzentrums für alle Personen geöffnet, sprich: Eine vorherige Anmeldung und Terminbuchung zur Impfung ist seitdem zwar immer noch möglich und sinnvoll, aber nicht mehr nötig. 2475 Personen nutzten bislang dieses Angebot, um sich eine erste Impfung zu sichern.  2496 Personen erhielten vor Ort entweder eine Folgeimpfung oder gleich ihre vollständige Immunisierung.  Insgesamt erfolgten 4620 Impfungen allein über das Open-House-Angebot (Johnson und Johnson wird nur einmalig verabreicht).

Letzte Artikel von Andreas Hasenkamp (Alle anzeigen)