Corona: Infektionszahlen steigen weiter

Teilen heißt kümmern!

Münster (SMS) Es befinden sich derzeit 666 Münsteranerinnen und Münsteraner als Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne.

Die weiteren Kennziffern für Corona-Infektionen in Münster am 30.3.2021:

  • Registrierte Neuinfektionen: 43
  • Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 452
  • Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 6.290
  • Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 5.735
  • An/mit Corona gestorbene Personen: 103
  • 7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 67,2
  • Covid-Patienten im Krankenhaus: 30, davon auf Intensivstation: 8, davon beatmet: 5

In Münster sind bereits über 45.200 Menschen geimpft worden, mehr als 18.100 sind vollständig immunisiert. Das Impfzentrum ist über Ostern in Vollbetrieb.

Infos aus der Redaktion zu Quellen und Hintergründen:

Fragen & Antworten zur aktuellen Corona-Lage (vom Leiter des Gesundheitsamts Münster)

Statistiken zum Inzidenz-Verlauf in Münster und benachbarten Kreisen und kreisfreien Städten des Münsterlands & NRW

Quellen für Zahlen, Berechnungsgrundlagen und Hinweise findet man hier: Corona in NRW

Corona in NRW

Eine grafische Übersicht der Inzidenzzahlen finden Sie (auch zum Download) auf der Homepage der Bezirksregierung Münster (http://www.brms.nrw.de). Außerdem werden die Daten auch auf Twitter (http://www.twitter.com/bezregmuenster) und auf Instagram (http://www.instagram.com/bezregmuenster) veröffentlicht.

Die aktuelle Corona-Meldelage für NRW ist über die Internetseite des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) abrufbar: https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html

Inzidenzen März 2021 Regierungsbezirk Münster
Inzidenzen März 2021 Regierungsbezirk Münster
Letzte Artikel von Andreas Hasenkamp (Alle anzeigen)