Come-Together der Schulband-Generationen im Bahnhof Wolbeck

Zuletzt aktualisiert 12. September 2016 (zuerst 28. Dezember 2009).

Münster-Wolbeck. Mehrere Musiker-Generationen der Schulband des Gymnasiums Wolbeck trafen sich am Samstag zum Wiedersehen und zu Neuem im Bahnhof Wolbeck. 29 Jahre gibt es die Schulband. Viele Schülergenerationen sind seit 1980 an ihrem Leiter und Schöpfer Wilderich Daniel vorbeigezogen.

Von Rock bis Kunst-Block mit Schulbands des Gymnasiums Wolbeck

Einige trafen sich auf der Bühne im Bahnhof wieder oder zum ersten Mal zum gemeinsamen Musizieren: Denn eine „Jam-Session“ lädt zu neuen Kombinationen ein.„Danke für die Geduld und dass ihr uns ertragen habt“, meint Christina Jackel bescheiden am Ende ihres Auftritts mit Christoph Kaup, Johannes Kombe, Andreas Wickel, Mario Burda, Ella Kreutzkamp und Kirstin Schapmann. Schließlich war keine Zeit zum Proben – und die Bläser fehlten. Ein „Ihr wart gut!“ aus dem Publikum wird sie beruhigt haben. Die Schüler, die meist in den Jahren 2006 und 2007 das Abitur gemacht hatten, hat es in alle Himmelsrichtungen verschlagen, nach Heidelberg, Essen und nach Nijmwegen.

Auch die neuen Kombinaten klappen gut; nur einmal sagt der Gitarrist eine Pause an:„Künstlerpause! – Wir müssen uns auf dein Lied einigen.“ Es erklingen „Come Together“ und „Sweet Home, Chicago“. Auch ein Gedicht mit Instrumentalbegleitung erleben Musiker und Gäste und die aktuelle Schulband singt einen mehrstimmigen Gospel.

Die Treffen pflegt Wilderich Daniel von Anfang an. Viele Jahre bei sich zuhause. Dann reichten die 40 Quadratmeter nicht mehr, 2002 traf man sich im Bahnhof Wolbeck. Und dort nun nach acht Jahren Pause zum zweiten Mal.

Zum Thema.:  Groovin' Mojo spielten im Zelt bei Sültemeyer zum Abschluss der Festwoche

Die älteste Kombi des Abends ging 29 Jahre zurück, an die Wurzeln. Ronald Lechtenberg (Git/Voc), Frank Konrad (Bass) und Jörg Umbreit (Schlagzeug) spielten „Parchman’s Farm“. Natürlich mit Daniel am Keyboard.

Rock boten Alexander Morsey, David Rebel und Gerrit Jöns-Anders, einen „Highway to Hell“. Und „Ain`t No Sunshine When She`s Gone“. Die Sonne der Schulband strahlt wohl noch weiter.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck. Mehrere Musiker-Generationen der Schulband des Gymnasiums Wolbeck trafen sich am Samstag zum Wiedersehen und zu Neuem im Bahnhof Wolbeck. 29 Jahre gibt es die Schulband. Viele Schülergenerationen sind seit 1980 an ihrem Leiter und Schöpfer Wilderich Daniel vorbeigezogen. Von Rock bis Kunst-Block Einige trafen sich auf der Bühne im…
  • Münster-Wolbeck. Samstag Nacht, am 14. März 2009, spielten im Bahnhof-Wolbeck zwei Bands, die das Publikum begeisterten. Die sieben Musiker von Spooky Bones aus Münster und Wolbeck spielten sich in die Herzen des sehr zahlreichen Publikums. Mehr als 165 Besucher füllten den Veranstaltungsraum und wurden von der Musik zum Mitwippen und…
  • Münster-Wolbeck. „J-Force“, dann „Corgan Pine“, dann „Sixty Amp Fuse“ – von der Bühne im alten Bahnhof waren beim 13. MuWo-Rockkonzert ganz unterschiedliche Töne zu hören. Die besonders junge Wolbecker Gruppe J-Force (Johanna Blesse, Jan Steinbach, Caroline Heibach, Jonas Wolbeck und Joel Siebenlist) spielte im Jugendzentrum Bahnhof Wolbeck Rock/Pop mit eher…
  • Münster-Wolbeck. Heavy Metal war angekündigt, das gab's dann auch im Jugendzentrum Bahnhof Wolbeck. Von der Band "Nelson", aber zunächst von "Freie Platzwahl".  Die Jungs aus Münster über sich selbst auf abgefuckt-liebt-dich.de: "Wir sind Freie Platzwahl, kommen aus Münster und machen zu viert so Deutschpunkzeuchs, also hörts euch einfach mal an....“…
  • Münster-Wolbeck. Einen guten Riecher hat das Jugendzentrum Bahnhof Wolbeck bewiesen: Am Freitagabend spielte dort auch die Rock-Band „Aurora“, die gerade beim Eurocity-Fest in Münster mehr als gut angekommen war. Zustandekommen war das Engagement allerdings schon vor dem Erfolg – der Schlagzeuger Johannes Höfer ist nicht von ungefähr ein Ex-Zivi des…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS