Coburg öffnet Montag

Teilen heißt kümmern!

Für jeweils 280 Badegäste / Online-Buchung

Münster (SMS). Die Coburg öffnet am Montag, 17. Mai, als sogenanntes vorgezogenes Modellprojekt. Der Einlass in das städtische Freibad ist nur nach vorheriger Online-Buchung (zur Kontaktnachverfolgung) möglich. Zudem ist ein negativer Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung nötig. Die Besucherzahl ist, wie von der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen empfohlen, auf 280 Personen begrenzt.

Es gibt keine Reservierung mit Zeitfenster wie im vergangenen Jahr. Wenn die Besucherzahl von 280 Personen erreicht ist, gilt ein Einlassstopp bis andere Schwimmerinnen und Schwimmer das Bad verlassen. Für die Planung des Freibadbesuches wird die aktuelle Besucherzahl auf der Internetseite der Coburg angezeigt: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder/freibad-coburg. Eintrittskarten können nur an der Kasse erworben werden. Die Liegewiese ist noch gesperrt. Auch die Duschen bleiben zunächst geschlossen.

Öffnungszeiten der Coburg in Münster:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 7 – 19.30 Uhr
  • Mittwoch: 12 – 19.30 Uhr (vorher Grundreinigung)
  • Samstag und Sonntag: 9 – 19.30 Uhr     
shares