Website-Icon Wolbeck & Münster

Chor Con Tacto in Everswinkel gegründet

Der Vorstand des Chors Con Tacto: Claudia Lawong (Chorleiterin), Pamela Wiefhoff (Schriftführerin), Antje Rottwinkel (Vorsitzende), Sylvia Reinermann (Kassiererin). Foto: privat.

Der Vorstand des Chors Con Tacto: Claudia Lawong (Chorleiterin), Pamela Wiefhoff (Schriftführerin), Antje Rottwinkel (Vorsitzende), Sylvia Reinermann (Kassiererin). Foto: privat.

Claudia Lawong leitet das schnell singfähige Ensemble

Everswinkel (agh). Wie wäre es mit einem neuen Chor? So ähnlich waren die Fragen an Claudia Lawong, die 2022 zum Entstehen von „Con Tacto“ führten.

„Con Tacto“ bedeutet „mit Gefühl“, und die klangliche Nähe zum Wort „Kontakt“ sei dem entsprechenden Mangel während der Pandemie geschuldet, so Claudia Lawong, die den Chor leitet. So habe man diesen Namen unter drei guten Ideen ausgewählt.

Lawong ist eigentlich Stimmbildnerin, hat aber früher mehrere Chöre geleitet. Erst in Aachen, dann in Warendorf die Marien-Kantorei, 2014 bis 2018. Dann setzte sie Kinder und Mann vor die festen Verpflichtungen, arbeitete wegen der freieren Zeit-Einteilung als Stimmbildnerin und Gesangslehrerin, unterrichtet auch Klavier. Da wurde der Wunsch nach einem Chor an sie herangetragen. Sie stimmte sich mit Leitern umliegender Chöre ab, der Weg zu Proben am Montagabend war frei. Das Miteinander mit den anderen Chorleitern sei sehr gut.

Die Nachfrage war gut, schon zur ersten Probe im September 2022 seien dreißig erschienen. Der Chor sei „direkt singfähig“ gewesen. Mit dem klassischen Wermuts-Tropfen bei den Männern. Davon sind aber inzwischen einige hinzugekommen – mehr würde sie freuen, es sei „noch nicht optimal“. Für Frauen ist schon Aufnahme-Stopp. Zwölf Männer, hälftig Bässe und Tenöre, sowie 36 Frauen zählt der Chor derzeit. Gefunden hat sich auch ein Vorstand: neben Lawong als Leiterin Pamela Wiefhoff, als Schriftführerin Antje Rottwinkel als Vorsitzende und Sylvia Reinermann als Kassiererin.

Die Altersspanne ist weit, von 14 bis über sechzig, aber da ziehe sie keine Grenze, sagt Lawong. Es seien einige ohne Chor-Erfahrung dabei, etliche sängen in zwei oder mehr Chören. Dass Interessierte ihr einmal kurz vorsingen, das möchte Lawong, damit sie sehe, was zu tun sei. Geprobt wird montags.

Ins Repertoire bringen wollen die Sängerinnen und Sänger geistliche wie auch weltliche Lieder. Das erste Konzert am 29.10. um 17 Uhr in St. Magnus neigt zum Geistlichen – auf eine besondere Weise.

Der Chor „Con Tacto“ probt wöchentlich montags im katholischen Pfarrheim in Everswinkel.

Weitere Artikel zum Chor Con Tacto:

https://www.die-glocke.de/kreis-warendorf/everswinkel-telgte-ostbevern/artikel/chor-con-tacto-mit-gefuehl-und-jeder-menge-schwung-1687275364

https://www.wn.de/muensterland/kreis-warendorf/everswinkel/konzert-passt-gut-in-die-zeit-2848114

Die mobile Version verlassen