CDU Ortsunion Wolbeck stellt Antrag auf Einrichtung einer regulären Buslinie Hiltrup – Wolbeck

Münster, 30. August 2007 Die Bürgerinnen und Bürger Wolbecks wünschen sich eine reguläre Buslinie zwischen ihrem Stadtteil und Hiltrup. Dies ist ein wichtiges Ergebnis der Befragung der CDU Ortsunion Wolbeck im Juni dieses Jahres. Zur Umsetzung dieses Bürgerwunsches hat die CDU jetzt einen Antrag bei der Bezirksvertretung Südost gestellt, die bestehende Taxibuslinie T9 Hiltrup-Wolbeck-Hiltrup durch eine reguläre Busanbindung zu ersetzen. Die Einführung soll zur nächsten Fahrplanänderung erfolgen.

In der Begründung der CDU-Ortsunion heißt es:

„Die Ergebnisse einer Bürgerbefragung haben gezeigt, dass eine reguläre Busanbindung von den Wolbecker Bürgerinnen und Bürgern – besonders den älteren – dringend gewünscht wird. Das bisher angeführte Argument der Stadtwerke gegen die Einrichtung dieser Verbindung – die mangelnde Auslastung des Taxibusses – wird entkräftet durch die Aussagen der potentiellen Benutzer, dass der Gebrauch des Taxibusses zu umständlich, in zu großen Abständen angeboten und die Bestellung insbesondere durch ältere Personen zu kompliziert ist. Daher wird die Nutzung vielfach gemieden. Hinzu kommt, dass für eine Fortsetzung der Fahrt mit der Linie 5 oder 1 weitere lange Wartezeiten entstehen.

Der bisherige Umweg über den Hauptbahnhof, um zu einem 2 Km entfernten Ort zu gelangen, (z.B. Arztpraxen am Osttor), ist unzumutbar.

Viele Bürgerinnen und Bürger Wolbecks

  • haben ihre ärztliche Versorgung in Hiltrup
  • müssen Angehörige im Herz-Jesu-Krankenhaus besuchen
  • oder es selbst zur Behandlung aufsuchen
  • tätigen ihre Einkäufe in Hiltrup wegen des fehlenden Angebots in Wolbeck
  • werden demnächst das Hallenbad Hiltrup verstärkt in Anspruch nehmen müssen wegen der Änderung der Nutzungszeiten des Hallenbades Wolbeck aufgrund der Sparmaßnahmen.
Zum Thema.:  Sperrungen zum Weltjugendtag in Münster

Die Einrichtung der regulären Buslinie bedeutet auch gleichzeitig eine bessere Anbindung Wolbecks an Angelmodde-West.

Auch für viele ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger Wolbecks, die Verwandte in Osthuesheide haben und kein Fahrzeug besitzen, entsteht so eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität.“

(Visited 48 times, 1 visits today)
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*