Bücherbus fährt wieder nach Plan

Münster. Der Bücherbus der Stadtbücherei hat die Werkstatt verlassen und fährt ab sofort wieder seine Haltestellen nach dem üblichen Plan an.

Am Donnerstagnachmittag, 10. Juli, kommt der Bus um 14 Uhr nach Amelsbüren, 15.30 Uhr nach Berg Fidel und um 17.15 Uhr zum Laerer Landweg. Am Freitag, 11. Juli, macht der Bücherbus planmäßig Halt in Albachten, Nienberge und Roxel.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Werner Rave steht als Ansprechpartner für Kunst und Kultur in Münsters Ortsteilen im Stadtteil-Büro des städtischen Kulturamtes ab sofort zur Verfügung. Erreichbar ist Rave im Stadthaus 1 donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr. Der Service richtet sich vor…
  • Münster.- Ein Bilderbuchkino "Spezial" erwartet Kinder ab sechs Jahren in der Stadtbücherei in Gievenbeck. "Für Hund und Katz ist auch noch Platz" heißt die Vorlage in Reimen um eine reiselustige Hexe im Pech. Nach den Abenteuern auf dem Besen sind die Mädchen und Jungen eingeladen,  Tiermasken aus Pappe zu basteln.…
  • Münster-Süd-Ost ist ein Stadtbezirk der Stadt Münster in Nordrhein-Westfalen (Bundesrepublik Deutschland) mit einer Fläche von 36,12 Quadratkilometern. Er umfasst die ehemals selbständigen Wohnbereiche (Stadtteile) Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck. Der Verwaltungssitz des Stadtbezirk Süd-Ost befindet sich in Wolbeck, Am Steintor. Die offizielle Einwohnerzahl betrug zum 31. Dezember 2004 27.023 Einwohner. (Quelle:…
  • Münster. Axel Averdiek heißt der Schützenkönig des Schützenvereins „Die  Pluggendorfer“, Saskia Puke ist Jugendschützenkönigin. Bei „super Wetter“ hatte am  Freitag die Jugend geschossen, am Samstag dagegen waren Winterjacken gefragt. Dennoch bot sich den neuen und alten Majestäten am 1. Juni 2013 auf dem Gelände der Friedrichsburg an der Offenbergstraße ein…
  • Münster (SMS) Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Münster mit Wohnsitz in der Stadt ist zum Jahresende 2014 auf 106 975 gestiegen. Das sind 3,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor und bedeutet im Vergleich zu 2010 ein Plus von 12,3 Prozent. Diese Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen machen über 75 Prozent…
Follow by Email
RSS