Bücher-Rätsel: Bücherei übergab Gewinne an Sieger des Pfarrfestes

Münster-Wolbeck.  Die Siegerin der 2b hat nicht nur Hunger auf den Lesestoff der Öffentlichen Bücherei von St. Nikolaus in Wolbeck, sondern auch auf das bereitgestellte Knabberzeug. Ein Wunsch, dem das Bücherei-Team nicht nur bei der Preisverleihung, sondern auch bei anderen Gelegenheiten gern entgegenkommt.

Doch am Dienstag, gut eine Woche nach dem Pfarrfest, gibt es vor allem Preise für die Gewinner des Rätsels. Aus gut 50 Teilnehmern hat Glücksfee Ulrike Heuschen neun Sieger gezogen. Die Bücher hat die Buchhandlung Poertgen aus Münster gestiftet, die Spiele das Geschäft "Spiel und Freizeit" Peppinghaus von der Hiltruper Straße. Und dazu gibt es eine Stofftasche und einen Mouse-Pad.

Von Pippi Langstrumpf bis Potter

Das Rätsel richtete sich diesmal an Schüler der Nikolai-Grundschule in Münster-Wolbeck. Die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen mussten sich mit Pippi Langstrumpf auskennen, mit dem König von Lummerland, dem  Raben der kleinen Hexe und dem Bruder von Hexe Lilli. Dickere Schwarten mussten Schüler der dritten und vierten Klasse kennen: Tintenherz, Momo, Harry Potter.

Bücher-Ausstellung am 4. November

Die nächste Gelegenheit, Schmökern und Knabbern zu verbinden, bietet sich am 4. November: Dann, wenn Weihnachten naht, findet wieder Bücher-Ausstellung in der Bücherei in der Herrenstraße statt.

 

(Visited 70 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*