Boulen und Gespräche beim Ortsverein Münster-Südost der SPD

Münster-Angelmodde. Zum Boule-Spielen hatte der Ortsverein Münster Südost der SPD am Sonntag eingeladen. Bis zu 40 Gäste zählte der Ortsvereins-Vorsitzende Dominik Lassak am frühen Nachmittag. Eingeladen hatte man Sozialdemokraten aus ganz Münster, Bürger und Familien. Mit dabei waren Ratsherr Mathias Kersting, Bezirksbürgermeister Rolf Schönlau  und Willi Landau aus der BV Südost. Man habe auch über Politisches gesprochen, so Lassak; es habe sich ein Arbeitskreis gebildet, der übergreifenden Themen behandeln will: Eine Verknüpfung von Ortsteil- und Stadtthemen und darüber hinaus. Viele hatten Essbares beigesteuert. Die dafür erbetene Spende ging im letzten Jahr an die SC Gremmendorf für den neuen Kunstrasenplatz, diesmal an die Boule-Abteilung des SCG. Die Idee zum Boulen war vor fünf Jahren entstanden; das Interesse hat sich gehalten.

(Visited 7 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*