Bildungsscheck NRW: Berufseinstieg nach der Familienphase wird gefördert

Düsseldorf. Das NRW-Arbeitsministerium hat den Kreis der Anspruchsberechtigten für den Bildungsscheck NRW erweitert. Männer und Frauen die für den beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase eine Schulung benötigen, können ab sofort die Vorteile des Bildungsschecks nutzen, teilt die WFM Münster am 31.03.2008 mit.

Bildungsscheck NRW unterstützt berufliche Weiterbildung

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung berufliche Weiterbildung. Die finanziellen Mittel stellt der Europäische Sozialfonds zur Verfügung. Übernommen wird die Hälfte der anfallenden Kosten – maximal 500 Euro pro Bildungsscheck – für Kurse, die Kenntnisse und Fertigkeiten, Einsichten und Verhaltensweisen für die berufliche Praxis vermitteln. Beantragen können den Bildungsscheck Unternehmen mit maximal 250 Beschäftigten und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Weitere Informationen: http://www.bildungsscheck.nrw.de

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW hat auf seiner Webseite eine Suchmaschine für Weiterbildungsangebote eingerichtet. v
  • Münster. Die städtischen Berufskollegs in Münster nehmen vom 26. Januar bis zum 27. Februar die Anmeldungen für das neue Schuljahr entgegen. Über 100 Bildungsgänge stehen in 10 Berufskollegs und 39 Fachschulen zur Auswahl. Für hilfreiche Orientierung sorgt eine Datenbank des städtischen Amtes für Schule und Weiterbildung. Unter www.stadt-muenster.de/berufskollegs ist Wissenswertes…
  • Mit einem bundesweit einmaligen Vorhaben setzt die NRW-Landesregierung in punkto beruflicher Weiterbildung neue Akzente: So genannte „Bildungsschecks“ sollen sowohl Beschäftige aus kleinen und mittleren Unternehmen als auch deren „Chefs“ zu mehr Weiterbildung motivieren. Aus Mitteln der EU werden dabei bis zu 50 Prozent der Kosten einer Weiterbildungsmaßnahme erstattet (maximal bis…
  • Ein Landesbescheid über 522 000 Euro liegt vor  und sichert Projekte für Jugendliche und junge Erwachsene. "Mit diesen Geldern ist die Weiterentwicklung des Projektes `Übergangsmanagement Schule - Beruf´ gesichert", freute sich Münsters Schuldezernentin Dr. Andrea Hanke über den Bewilligungsbescheid in Höhe von 522 000 Euro. Diese Mittel aus dem NRW-Ministerium…
  • Münster. Augen auf bei der Berufswahl! Dieses Motto gilt für jede Schülergeneration. Dabei können Schulen den künftigen Berufstätigen Unterstützung bieten.  Das "Netzwerk Münster, Schule und Wirtschaft - ein Team macht Zukunft" hat unter Federführung des städtischen Amtes für Schule und Weiterbildung eine Reihe von Schulen ausgewählt, die in einen Wettbewerb…
Follow by Email
RSS