Bezirksregierung Münster freut sich über Weihnachtsschmuck der Grundschule Kinderhaus-West

Münster. Alle Jahre wieder. Das gilt im Overberg-Haus der Bezirksregierung Münster im Zentrum Nord auch für den Weihnachtsbaum, der dort seit einigen Tagen wieder das Foyer schmückt. Den schönen bunten Weihnachtsschmuck für den Baum haben auch in diesem Jahr wieder die Kinder der Grundschule Kinderhaus-West in Münster gebastelt.

Mit dem Schmücken des Baumes setzen die Kinder auch in diesem Jahr eine schon viele Jahre gepflegte schöne Tradition fort. Wie schon im vergangenen Jahr wurde es aufgrund der Corona-Pandemie jedoch auch diesmal wieder so gehandhabt, dass die Kinder den Weihnachtsschmuck in ihrer Schule gebastelt haben. Die Dezernentinnen für Grundschulen bei der Bezirksregierung Münster, Alice Lennartz und Claudia Zeißig, holte den dann Schmuck in der Schule ab. Als Dankeschön hatte sie den Kindern eine kleine Überraschung zum Naschen mitgebracht.

Im nächsten Jahr, so wünschen es sich alle Beteiligten, können die Kinder den Baum hoffentlich wieder selbst im Foyer des Overberg-Hauses schmücken.

Bildzeile: An dem weihnachtlich geschmückten Baum im Foyer des Overberg-Hauses der Bezirksregierung Münster im Zentrum Nord erfreuen sich nicht nur die Mitarbeiter der dortigen Schulabteilung