Betreutes Wohnen für behinderte Menschen

Münster. Das Sozialamt der Stadt hat seine Broschüre über ambulant unterstützte Wohnformen (betreutes Wohnen) und Wohnheime für Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen auf den neuesten Stand gebracht. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 06.02.2009 mit.

In Münster bieten 21 Träger individuelle Unterstützung und Hilfe in den eigenen vier Wänden oder in Wohnheimen und Wohngruppen an. Die Broschüre beschreibt alle Angebote. Sie geht insbesondere auf die Lage und die Ausstattung ein, nennt Adressen und die Ansprechpartner bei den Trägern.

Interessierte erhalten das 75 Seiten starke Heft "Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen" kostenlos in der Münster-Information im Stadthaus 1, im Kundenzentrum des Sozialamtes an der Hafenstraße 8 und bei der Koordinierungsstelle für Behindertenfragen, Tel. 4 92-59 94, Fax 4 92-79 01, E-Mail rueterd@stadt-muenster.de. Außerdem ist es online in Münsters Stadtnetz abrufbar: www.muenster.de/stadt/sozialamt (Rubrik "Publikationen").

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Den Rundblick auf Münster von der Plattform des Fernsehturms aus schwindelfrei genießen - ein Panoramafernrohr der Deutschen Funkturm macht es möglich. Vom 19. April bis 20. Mai steht es im Erdgeschoss der Stadtbücherei.e für alle Funknetzbetreiber. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 19.04.2006 mit. Der…
  • Münster.- 2004 hatte Bielefeld noch ganz knapp die Nase vorn, aber seit 2005 ist Münster nicht mehr zu schlagen: Bereits dreimal in Folge ist die Stadt jetzt mit dem Titel "NRW-Solar-Landesmeister" ausgezeichnet worden. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 14.09.2007 mit. Der Grund: Keine andere nordrhein-westfälische…
  • Münster.- Münster beteiligt sich in diesem Jahr am Wettbewerb "Entente Florale 2006". Ziel ist es, die Stadt mit Grün und Blumen lebendig zu gestalten. Unter dem Motto "Münster bekennt Farbe" ruft daher das Amt für Grünflächen und Umweltschutz alle Menschen in Münster auf, im Jahr 2006 mit Ideen und Aktionen…
  • Münster.- Von dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts, eine Beschwerde zur Verfassungsmäßigkeit der Grundsteuer nicht zur Entscheidung anzunehmen, sind auch in Münster viele Eigentümer betroffen. Allein bei der Stadt waren etwa 1000 Widersprüche gegen die Steuerbescheide eingegangen, noch mehr bei den zuständigen Finanzbehörden. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster…
  • Münster .- Einen regen Austausch von Flächen sowohl unter den einzelnen Gemarkungen des Stadtgebiets von Münster als auch mit dem Kreis Warendorf hat das städtische Vermessungs - und Katasteramt im vergangenen Jahr beobachtet. Das Ergebnis: "Münsters Fläche ist im Jahr 2005 um etwa 1,6 Hektar auf 302 892 847 Quadratmeter…