Besuch für Neugeborene und ihre Eltern in Münster

Münster/Kinder und Familien. Besuch ist im Allgemeinen gern gesehen. Das stellen auch die Präventionsfachfrauen des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien fest. Münsters Familien freuen sich über das neue Angebot des Amtes, die Familienbesuche. So wünschten sich seit der Einführung der Besuche am 1. August bereits 180 Familien aus allen Stadtteilen Münsters nach der Geburt ihres Kindes den Besuch einer Präventionsfachkraft. Der Familienbesuch erfolgt ausschließlich auf Wunsch der Eltern.

Viele junge Familien wünschen Familienbesuch

"Die große Anzahl der jungen Familien, die einen Familienbesuch wünschen, zeigt uns, dass Eltern neugeborener Kinder frühzeitig informiert und beraten werden möchten", freut sich Amtsleiterin Anna Pohl über die gute Resonanz.

Informiert über Unterstützungsangebote in der Stadt Münster

Tatsächlich wird dieses Angebot, das Eltern Neugeborener über die Unterstützungsangebote in der Stadt Münster informiert und berät, von fast allen Familien in Anspruch genommen. Die Mitarbeiterinnen des Jugendamtes nutzen hier das Gespräch, haben aber auch eine "Willkommensmappe" für die Eltern dabei und ein Geschenk für das Kind.

Förderung der Gesundheit und Entwicklung der Kinder

Das erklärte Ziel des Fachdienstes lautet, durch frühzeitige Information und Beratung Mütter und Väter bei der bestmöglichen Förderung der Gesundheit und Entwicklung der Kinder zu unterstützen.

Positive Rückmeldungen

"Wir haben durchweg positive Rückmeldungen, in denen sich Eltern für das angenehme Beratungsgespräch und die hilfreichen Informationen bedanken. Und die Kinder machen ausgiebig 'Gebrauch' von unserem Geschenk", stellen die Präventionsfachfrauen fest.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) „Frühe Hilfen“ in Münster beziehen sich auf die Zeit der Schwangerschaft und der ersten Lebensjahre im Leben eines Kindes. Damit jedes Kind die gleichen Chancen in Bezug auf Erziehung, Bildung und Teilhabe an sozialen Angeboten unabhängig von seiner Herkunft erfährt, bieten die „Frühen Hilfen“ konkrete Unterstützung und Vermittlung…
  • Münster. Gute Nachricht für Familien in Münster, die Anspruch auf Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz haben. Ab Januar 2012 haben sie ebenfalls einen Anspruch auf den Münster-Pass. Ab Januar haben auch Familien mit Kinderzuschlag einen Anspruch Mit dem Ausweis können sie zahlreiche Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Nicht nur die im Haushalt…
  • Münster.- Zum Weihnachtsfest rund 300 000 Bücher und Medien verschenken? Kein Problem ist das mit einem Geschenkgutschein für die Stadtbücherei. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 21.12.2006 mit. Der Gutschein - er wird nach dem Fest in einen Benutzerausweis umgetauscht - ist in der Hauptstelle am…
  • Münster.- "Elternalarm", das Wochenende für die Eltern von Studierenden in der Hochschulstadt Münster, bekommt vom 27. bis 29. Oktober eine Neuauflage. Die Stadt Münster, die acht Hochschulen und weitere Partner laden sie dazu ein, drei Tage lang die Stadt von Wissenschaft und Lebensart aus der Perspektive ihrer studierenden Kinder kennenzulernen.…
  • Münster.- Welche Ziele sollte Münster in den nächsten Jahren erreichen? Welche Feste werden wie oft besucht und wie kommen sie bei den Besuchern an? Die Antworten auf diese und weitere Fragen der Bürgerumfrage 2006 liefern aktuelle Informationen für ein bürgerorientiertes und kostenbewusstes Leistungsangebot der Stadt Münster. 5200 repräsentativ per Zufallsverfahren…
Follow by Email
RSS