„Bergfest“ im Gewerbepark Loddenheide

Münster/Westfalen. Mit der Neuansiedlung der Linnemann GmbH & Co. KG, einem Anbieter von Trockenbaustoffen, sind im Gewerbepark Loddenheide fast 50 Prozent der Flächen vermarktet.

Firmensitz aus dem Kreis Warendorf nach Münster

Das Ahlener Unternehmen, das zur Kette der Metzger-Gruppe gehört, verlagert damit seinen Firmensitz aus dem Kreis Warendorf nach Münster. Linnemann siedelt sich auf 6.830 Quadratmetern am Gustav-Stresemann-Weg an. Die Bauarbeiten für das neue Unternehmensdomizil haben bereits im Dezember begonnen. Das Richtfest ist für März 2007 vorgesehen.

Trockenbaustoff-Firma investiert Millionen in Münster/Loddenheide

Insgesamt investiert Linnemann rund 2,5 Millionen Euro. 14 Mitarbeiter, darunter ein Auszubildender, werden ab Sommer am neuen Standort tätig sein. Die Baufläche erwarb die Firma Linnemann über die Wirtschaftsförderung Münster von der Gewerbepark Münster-Loddenheide GmbH (GML).

Informationen: Dieter Schewetzky, Tel. 0251 68642-31, mailto:schewetzky@wfm-muenster.de

(Visited 55 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  WFM wird Gesellschafter des Technologieparks
Über Andreas Hasenkamp 6507 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*