Benefiz-Kunstauktion mit Musik in der Galerie AS Am Steintor

Benefiz-Kunstauktion mit Musik in der Galerie AS Am Steintor

Teilen heißt kümmern!

Zuletzt aktualisiert 30. September 2019 (zuerst 27. September 2019).

Münster-Wolbeck. Mit einer Auktion und viel Musik endete am Freitagabend eine besondere Kunstausstellung in der Galerie AS.
„15 von 25 Bilder wurden zum Gesamtbetrag von 4.800 Euro ersteigert. Das ist für den Freundeskreis ein toller Erfolg“, resümierte am Samstag Manfred Gotthardt, Vorsitzender des Freundeskreises Kochenmarktransplantation Münster.
Zum Auftakt und zwischendurch wurde es laut: Die Band „Intended Use“ spielt, mit Helmut Hörning als Sänger, Christian Bruns am Schlagzeug, Uli Pelster an der Gitarre und Arne Laser am Bass – rockig wars und der Rhythmus schoss der Galeristin in die Beine, Petra Hoffmann. Sie blieb nicht allein.

Christian Heeck vom Uniklinikum dagegen schwang als Auktionator einen Gummihammer, zerschmetterte die Box, in der sich einige schriftliche Gebote für Kunstwerke angesammelt hatten. Siegfried Kornacki, spiritus rector der Ausstellung und ihres kulturellen Rahmenprogramms hielt die Box, strahlend. Heeck war zwar das Auftreten als Auktionator neu, händelte es aber ganz selbstverständlich. Und vor allem gab er seiner Vertrautheit mit Kunst beredten Ausdruck, wenn er die Werke beschrieb und für den besonderen Wert von Kunst im Allgemeinen und im Besonderen warb. Man sammle zum Vergnügen.

Benefiz-Kunstauktion mit Musik in der Galerie AS Am Steintor 2Manches Bild lockte niemanden im Publikum, bei anderen kam es zum Bieter-Duell. Ulrike Schmidts surreales „Du und Ich“ hatte schon ein schriftliches Gebot bekommen, das beachtlich war und nicht zu übertrumpfen. Zum ersten, zum zweiten, … Im Nebenraum fiel dann nicht der Hammer als Zeichen des Erfolgs: Hier klingelte ein Klinik-Clown, „Butler George“. Und wieder hatte Gabi Surel, Geschäftsführerin des Freundeskreises etwas zu notieren. Mit der Auktion endete eine Serie von begleitenden Veranstaltungen mit Musik, Lesungen und Zuschau-Möglichkeiten beim Malen.

shares