Benefiz-Kunstauktion mit Musik in der Galerie AS Am Steintor

Benefiz-Kunstauktion mit Musik in der Galerie AS Am Steintor

Zuletzt aktualisiert 30. September 2019 (zuerst 27. September 2019).

Münster-Wolbeck. Mit einer Auktion und viel Musik endete am Freitagabend eine besondere Kunstausstellung in der Galerie AS.
„15 von 25 Bilder wurden zum Gesamtbetrag von 4.800 Euro ersteigert. Das ist für den Freundeskreis ein toller Erfolg“, resümierte am Samstag Manfred Gotthardt, Vorsitzender des Freundeskreises Kochenmarktransplantation Münster.
Zum Auftakt und zwischendurch wurde es laut: Die Band „Intended Use“ spielt, mit Helmut Hörning als Sänger, Christian Bruns am Schlagzeug, Uli Pelster an der Gitarre und Arne Laser am Bass – rockig wars und der Rhythmus schoss der Galeristin in die Beine, Petra Hoffmann. Sie blieb nicht allein.

Christian Heeck vom Uniklinikum dagegen schwang als Auktionator einen Gummihammer, zerschmetterte die Box, in der sich einige schriftliche Gebote für Kunstwerke angesammelt hatten. Siegfried Kornacki, spiritus rector der Ausstellung und ihres kulturellen Rahmenprogramms hielt die Box, strahlend. Heeck war zwar das Auftreten als Auktionator neu, händelte es aber ganz selbstverständlich. Und vor allem gab er seiner Vertrautheit mit Kunst beredten Ausdruck, wenn er die Werke beschrieb und für den besonderen Wert von Kunst im Allgemeinen und im Besonderen warb. Man sammle zum Vergnügen.

Benefiz-Kunstauktion mit Musik in der Galerie AS Am Steintor 2Manches Bild lockte niemanden im Publikum, bei anderen kam es zum Bieter-Duell. Ulrike Schmidts surreales „Du und Ich“ hatte schon ein schriftliches Gebot bekommen, das beachtlich war und nicht zu übertrumpfen. Zum ersten, zum zweiten, … Im Nebenraum fiel dann nicht der Hammer als Zeichen des Erfolgs: Hier klingelte ein Klinik-Clown, „Butler George“. Und wieder hatte Gabi Surel, Geschäftsführerin des Freundeskreises etwas zu notieren. Mit der Auktion endete eine Serie von begleitenden Veranstaltungen mit Musik, Lesungen und Zuschau-Möglichkeiten beim Malen.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Man solle sich die Träume der Jugend auch erfüllen, ob Porsche, Himalaya-Reise  - oder eben eine Galerie. Sprach Rudi Fred Linke am Dienstagnachmittag bei der Vernissage seiner Galerie vor vielen Gästen im eigens umgebauten Fachwerkhaus am Mühlendamm in Münster. Er hat es getan. Anfang August ergab sich die doppelte…
  •     ### Test 2 Bilder nebeneinander
  • Münster. Über hundert Gäste wohnten am Samstag der Vernissage zur Ausstellung von gut 60 Werken des Bremer Künstlers Siegfried Zademack bei. Was der Vertreter des Phantastischen Realismus in der Galerie Rudi Fred Linke am Mühlendamm zeigt, ist eine ganze Werkschau, sein Schaffen seit der Mitte der 70er Jahre.   „Gabi…
  • Farben der MusikDie Farben und Formen der Musik, der Landschaften und Menschen verwandelt die Malerin Claude Cuntz in sinnlich expressive Gemälde und Reiseskizzen, die nun im Studienzentrum Münster der NAKO am Pottkamp 17 zu sehen sind. Mit den Farben der Musik und der Landschaft Bei der Vernissage am 15.01.2016 informierte die Leiterin…
  • Münster-Wolbeck. 51 meist großformatige Gemälde von Bahram Hajou zeigt seit Samstag die Galerie Rudi Fred Linke in Wolbeck. „Da macht man eine Europa-Reise und der gute Mann sitzt hier vor der Tür“, sagte Galerist Rudi Fred Linke am Rande der Vernissage am Samstag in  Wolbeck. Begreifbare Kunst zu zeigen ist…
Follow by Email
RSS