Bei Schulsorgen gibt es Rat am Zeugnistelefon

Münster.- Wenn Schulkonflikte belasten, sind Rat und Unterstützung gefragt. Pünktlich zur Ausgabe der Zeugnisse steht das schulpsychologische Team der Stadt Münster am Zeugnistelefon deshalb wieder für eine "erste Hilfe" bereit.

Den erweiterten Telefonservice gibt es am Dienstag (19. Juni), Mittwoch (20. Juni) und am Donnerstag (21. Juni)  von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. Die Telefonnummern:  4 92 40 81 und 4 92 40 82.

Warum fallen die Hausaufgaben so schwer? Wie lässt sich Lernverhalten ändern? Woher kommt die Schulmüdigkeit? Welche Strategien helfen bei ADS?  "In den Telefongesprächen geben wir eine erste Orientierung, wo die Ursachen für den Schulstress liegen könnten", erläutert Lothar Dunkel. Der Austausch mit erfahrenen Schulpsychologen könne helfen, Wege aus der Krise zu finden, so der Leiter der Beratungsstelle.

Natürlich steht die Schulpsychologische Beratungsstelle auch unabhängig von der Zeugnisvergabe in ihren wöchentlichen Telefonsprechstunden für klärende Gespräche zur Verfügung. Auch in den Sommerferien.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Welche Ziele sollte Münster in den nächsten Jahren erreichen? Welche Feste werden wie oft besucht und wie kommen sie bei den Besuchern an? Die Antworten auf diese und weitere Fragen der Bürgerumfrage 2006 liefern aktuelle Informationen für ein bürgerorientiertes und kostenbewusstes Leistungsangebot der Stadt Münster. 5200 repräsentativ per Zufallsverfahren…
  • Münster.- Der schönste Tag im Leben von Klaus Fennenkötter und Judith Krützkemper  markiert am 24. Mai 2006 einen historischen Tag für Handorf. Zum ersten Mal in der Geschichte seit der Einführung deutscher Standesämter im Jahr 1874 können Brautpaare sich das Ja-Wort in Handorf geben. Klaus Fennenkötter und Judith Krützkemper werden…
  • Münster.- Was haben die Schauspielerin Marianne Rogée ("Lindenstraße") und Johanne Walhorn, die Gründerin des Anna-Krückmann-Hauses gemeinsam? Welchen Einfluss nahm Gisela Naunin auf das Grundgesetz?  Wie machte Berta Hüffer Politik? Und wie radikal waren die Ansichten von Mathilde Franziska Anneke? Antworten darauf liefert eine Ausstellung im Stadthaus 1. Ihr Titel: "Frauenbilder:…
  • Münster-Wolbeck. Wie jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat bieten die Hebammen des Geburtshauses am Donnerstag (28. Juli) um  19 Uhr einen Infoabend für werdende Eltern im Geburtshaus, Wolbecker Windmühle 29, an. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es im Geburtshaus unter Telefon  0 25 06/30 34 35.
  • Münster.- Das Bürgerbüro Mitte im Stadthaus 1 bleibt Heiligabend und Silvester geschlossen. Zwischen den Feiertagen gelten die üblichen Öffnungszeiten (montags bis donnerstags 8 bis 18 Uhr, freitags 8 bis 12 Uhr). Im neuen Jahr sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich auch wieder samstags von 8 bis 12 Uhr an der…
Follow by Email
RSS