Bebauungsplan für Marktkauf in Gremmendorf wird geändert

Zuletzt aktualisiert 5. März 2016 (zuerst 10. April 2015).

Münster (SMS) Der südwestlich des Albersloher Weges an der Loddenheide gelegene Einzelhandelsstandort besteht aus dem SB-Warenhaus „Marktkauf“ und einem integriertem Bau- und Gartenmarkt. In Übereinstimmung mit dem städtischen Einzelhandelskonzept soll der Standort weiterentwickelt werden. Der Bau- und Gartenmarkt soll vom SB-Warenhaus baulich getrennt und erweitert werden.

Durch einen Anbau soll die Verkaufsfläche um maximal 4000 Quadratmeter vergrößert werden.

Bevor die Pläne umgesetzt werden können, muss zunächst der bestehende Bebauungsplan Nr. 517 entsprechend angepasst werden. Der Planentwurf wird nun öffentlich ausgelegt. Bürgerinnen und Bürger können ihn vom 13. April bis zum 13. Mai im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33, in Münster einsehen. Dort besteht auch die Möglichkeit, Stellungnahmen zur Planung abzugeben oder zur Niederschrift zu erklären. Im Internet finden sich mit Beginn der Offenlegung Informationen zur Planung unter www.muenster.de/stadt/stadtplanung.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Im nördlichen Teil des Aaseemarktes soll das Einzelhandelsangebot attraktiver werden. Hierzu hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Bauindustrie (WBI) den vorhabenbezogene Bebauungsplan "Goerdelerstraße / Delpstraße / Von-Witzleben-Straße" erarbeitet. Es ist geplant, das bestehende Gebäude abzureißen und durch einen neuen Lebensmittelmarkt mit ca. 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche sowie…
  • Stadtplanungsamt informiert ab Montag, 23. November, im Stadthaus 3 / Einsicht in Unterlagen nur nach telefonischer Terminvereinbarung Münster (SMS) Die Stadt Münster plant zusammen mit der Polizei eine Verlagerung des Polizeipräsidiums in den Gewerbepark Loddenheide. Am neuen Standort sollen zukünftig verschiedene Einrichtungen der Polizei gebündelt werden. Um die Umsetzung der…
  • Münster. In Münster-Gremmendorf wurden von einem Firmengelände am Dornierweg mehrere LKW - Ersatzreifen gestohlen. Die Tat wurde in der Zeit von Mittwoch (30.07.2014) und Freitag (01.08.2014) verübt. Die Polizei Münster bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0251/2750 zu melden.
  • Infos zu Lage und Geschichte des Stadtteils Angelmodde
  • Als Auftakt zur Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts für die Stadt Münster fand am Abend des 29.05.2007 im Stadthotel in der Aegidiistraße ein öffentliches Hearing statt. Auch Bürger, Politiker und Firmenvertreter aus Vororten von Münster waren gekommen. Hier finden Sie eine Bildergalerie zum Hearing Einzelhandelskonzept Münster .
Follow by Email
RSS