Baustellen-Führung in Kinderhaus: Noch einige freie Plätze Anmeldung bei der städtischen Umweltberatung erbeten

Münster (SMS) Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit und das Planungsbüro „Entech“ laden zu einer Baustellen-Führung am Mittwoch, 2. November, nach Kinderhaus ein. Bei dem Rundgang über die Baustelle, der um 16 Uhr beginnt, wird auch das Energiekonzept für die Sanierung des Einfamilienhauses erläutert.

Altbau soll saniert werden: mit Förderprogramm

Bei dem Sanierungsobjekt handelt es sich um einen Altbau aus den 1930er Jahren mit einer Wohnfläche von rund 90 Quadratmetern inklusive eines kleinen Anbaus aus den 60er Jahren. Fast die gesamte Gebäudehülle (Dächer und Wände) wird bei der Modernisierung der Doppelhaushälfte gedämmt, die Fenster erhalten eine Drei-Scheiben-Wärmeschutzverglasung. So wird der Altbau zu einem Effizienzhaus, das sich energetisch auf dem Stand eines gedämmten Neubaus befindet. Die Stadt Münster unterstützt die Sanierung mit ihrem Förderprogramm „Energieeinsparung und Altbausanierung“.

Wer sich für die Führung interessiert, sollte sich umgehend anmelden, einige wenige freie Plätze stehen noch zur Verfügung. Anmeldungen nimmt die städtische Umweltberatung im City-Shop der Stadtwerke entgegen (Tel. 0 25 1/4 92-67 67, E-Mail: umwelt@stadt-muenster.de).

(Visited 34 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Münster: Fördertopf für Altbausanierung schon leer
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*