Baugrundstücke in der Solarsiedlung Twenhövenweg Amt für Immobilienmanagement informiert rund um Baugrund

Münster/Bauen. Zum Service des Kundenzentrums im Stadthaus 3 gehören neuerdings auch Informationen über städtische Baugrundstücke und Immobilien. In welchen Ortsteilen kommen Bauvorhaben an den Start? Wo ist Baugrund zu welchen Konditionen verfügbar? Welche Förderung kann erwartet werden?

Service für angehende Häuslebauer: Amt für Immobilienmanagement informiert im Stadthaus 3

Zehn Mitarbeiter aus dem Amt für Immobilienmanagement stehen montags bis freitags für Fragen rund um Baugrund zur Verfügung. In diesen Tagen besonders im Fokus ist die geplante Solarsiedlung in Angelmodde. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 03.02.2009 mit.

Twenhövenweg in Angelmodde – energiesparende Solarsiedlung

Rund um den Twenhövenweg entsteht auf 24 Grundstücken eine energiesparende Solarsiedlung. Bedingung für den Erwerb eines der baureifen Einzel- oder Doppelhausgrundstücke ist die Einhaltung höherer Wärmedämmstandards und der Einbau einer thermischen Solar- oder Fotovoltaikanlage.

Baugrund: Preis hängt auch von Einkommen und Kinderzahl ab

Der Bruttobasispreis für diesen Baugrund liegt bei 180 Euro pro Quadratmeter. Je nach Einkommen und Kinderzahl kann er sich noch nach oben oder unten verändern.

Ankaufskonditionen und Preise, Vertragsinhalte

Fragen zu Ankaufskonditionen und Preisen, Vertragsinhalten sowie Zahlungsmodalitäten werden montags bis freitags von 9 bis 13 und donnerstags von 15 bis 18 Uhr persönlich beantwortet. Telefonisch sind die Beraterinnen und Berater zu den Öffnungszeiten unter der Servicenummer 4 92 – 23 64 erreichbar.

Zum Thema.:  Tiefbauamt erschließt Baugebiet Wolbeck-Nord

Selbstverständlich gibt es im Kundenzentrum auch erste Informationen zu aktuellen Ausschreibungsobjekten, zu Mehrfamilienhausgrundstücken, Wohn- und Geschäftsimmobilien oder ehemaligen Hofanlagen. Auch wenn es um Bauplanungen oder Bauanträge geht, stehen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Kartenausschnitte und Auszüge aus dem Liegenschaftskataster hält die Katasterauskunft im Kundenzentrum bereit.

Der von der Stadt Münster bereitgestellte Plan  zeigt auch den Verlauf der Trasse der geplanten Ortsumgehung L585 n.

 

(Visited 45 times, 1 visits today)
Über Andreas Hasenkamp 6498 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*