Bauen und Sanieren: Neue Gesetze Beratung in Münster

Zuletzt aktualisiert 13. März 2018 (zuerst 29. Dezember 2016).

Münster (SMS). Im Jahr 2016 sind eine Vielzahl neuer Gesetze im Bereich Bauen und Energie sparen verabschiedet oder novelliert worden; Förderprogramme von Stadt, Land und Bund wurden angepasst und erweitert. Wer sich über den Stand der Änderungen informieren möchte, kann die kostenlose Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale in Münster am Montag, 2. Januar, nutzen. Von 9 bis 16 Uhr werden im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, Tel. 02 51/4 92- 67 68, Fragen auch zum Thema Energiesparen beantwortet.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • (SMS) Auch in diesem Jahr können sich Hauseigentümer, die ihren Altbau (bis Baujahr 1995) energetisch nach Vorgaben der Energiesparverordnung saniert haben, für das Gebäudegütesiegel in Form einer gläsernen Hausnummer bewerben. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen erläutern die Energieberaterinnen der Verbraucherzentrale Silke Puteanus und Silke Krajewski. Sie stehen am Montag,…
  • Münster (sms). Wer seinen Altbau saniert und für eine gute Wärmedämmung sorgt, spart später bei den Ausgaben für Heizöl oder Erdgas. Dies spüren inzwischen viele Hauseigentümer in Münster, die ihr Gebäude energietechnisch in Schuss gebracht haben. Tipps zur Altbausanierung und Heizungsmodernisierung gibt Energieberater Udo Peters von der Verbraucherzentrale am Montag,…
  • Wer in Münster für einen Neu- oder Altbau eine solarthermische Anlage plant, sollte sich rechtzeitig über die aktuellen Förderbedingungen informieren. Unter welchen Bedingungen es Zuschüsse und günstige Förderdarlehen gibt, erläutert Dorothee Wissen vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz der Stadt Münster am Freitag, 17. Juni, von 9 bis 13 Uhr in der…
  • Münster.- Investitionen in die Altbausanierung lohnen sich. Das haben schon  weit mehr als 1000 Hauseigentümer in Münster, die ihr Gebäude energietechnisch in Schuss haben, erfahren.  Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 21.04.2006 mit. Zuschussprogramm für Dämmstoffe Neben einem Zuschussprogramm für Dämmstoffe, dem Fördermittel-Zuschussprogramm der Stadt Münster…
  • Münster.  Hauseigentümer mit Interesse an Altbausanierung aufgemerkt: Nur noch bis Montag, 15. Januar, kann man sich Thermografie-Aufnahmen zum Vorzugspreis sichern. Wer für nur 115 Euro Wärmebilder vom eigenen Haus und ein Kurzgutachten haben möchte, kann sich an dem Tag letztmalig unter der Nummer 4 92-67 67 bei der städtischen Umweltberatung…
Follow by Email
RSS