Bauarbeiten am Stadthaus 1 in Münster

Münster.- Durch den Ausbau der Fenster- und Fassadenelemente befinden sich die elfte und zwölfte Etage des Stadthauses 1 zurzeit quasi im Rohbau und sind abgesehen vom Folienschutz der Witterung ausgeliefert. Um diese Bauphase möglichst schnell abzuschließen, werden am Samstag, 5. August, und Sonntag, 6. August, am Stadthaus 1 die neuen Fassaden- und Fensterelemente montiert. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 04.08.2006 mit.

Im Gegensatz zu den Abbrucharbeiten am Sonntag, 30. Juli, handelt es sich bei der Montage an diesem Wochenende um deutlich weniger lärmintensive Arbeiten, versichert das Amt für Gebäudemanagement. Auf die Gottesdienstzeiten in der Dominikanerkirche am Samstag um 18 Uhr und Sonntag  von 9 bis 11 Uhr wird Rücksicht genommen.

Durch den bisher reibungslosen Ablauf der Sanierungsarbeiten konnte in Absprache mit den beauftragten Baufirmen auf die vereinbarte Samstagsarbeit weitestgehend verzichtet  und so eine Beeinträchtigung der Anwohner, Bürger, Kaufleute und Gäste der Stadt Münster vermieden werden. Bei den beiden Sonntagsterminen handelt es sich um absolute Ausnahmen. Weitere Termine für Arbeiten an Sonntagen sind derzeit nicht geplant und beabsichtigt.

(Visited 29 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Neuer niederländischer Generalkonsul stellt sich beim RP vor
Über Andreas Hasenkamp 6507 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*