Bands Phobos und try something loud in Wolbeck

Publikum beim Konzert im Bahnhof WolbeckMünster-Wolbeck. Die Birthday-Party von Wilko, Sven und Maxi war ein voller Erfolg. Mehr als 100 Jugendliche kamen in den alten Wolbecker Bahnhof und erlebten einen rockigen Abend mit der Band "Phobos" aus Münster-Wolbeck sowie der Band "try something loud" aus Albersloh.

Die Musik der Livebands kam sehr gut an und es gab viel Applaus zwischen den einzelnen Stücken. Nach dem Doppelkonzert wurde die Bühne schnell freigeräumt und Felix vom "midnight tunes" DJ-Team sorgte für astreine Partystimmung. Wilko, Maxi und Sven, der an diesem Abend auch das Bühnenlicht abgemischt hat und Akzente mit den gerade neu installierten Audience-Blindern setzte, waren mit ihrer Party sehr frieden.

{smoothgallery folder=images/stories/wolbeck/bahnhof/2008/phobos-loud&sort=asc&timed=true}


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:34 Stack trace: #0 /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(658): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/j2w-d...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 34