AWM-Winterdienst: Nächtlicher Einsatz in der Innenstadt von Münster

Winterdienst in Münster. Zusätzlich zu den üblichen Streu- und Räumplänen, die der Winterdienst der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) abarbeitete, wurden am Montagabend (21.1.) und in den folgenden Nachtstunden der Prinzipalmarkt, die Fußgängerzone, der Bereich rund um den Bahnhof und die Windthorststraße von Schnee befreit. Mit Unterstützung von Lohnunternehmen schafften die AWM zwischen 19 Uhr und 5. 30 Uhr rund 600 Kubikmeter Schnee aus der Innenstadt heraus.

Prinzipalmarkt und Fußgängerzone geräumt / 600 Kubikmeter Schnee abgefahren / Unterstützung von Lohnunternehmen

Der Schnee wurde auf einer städtischen Fläche an der Robert-Bosch-Straße abgeladen. Für diese Arbeiten waren zusätzlich zu den AWM-Fahrzeugen zwölf Schlepper und sechs Radlader im Einsatz.

Winterdienst in Münster

Außerdem sind in der Nacht zu Dienstag die Fahrbahnen und die Radwege entlang der Hauptstraßen sowie alle Buslinien in zwei Durchgängen geräumt und mit rund 150 Tonnen Salz gestreut worden. In den kommenden Tagen kümmern sich die AWM – soweit es die Ressourcen erlauben – auch um einzelne Nebenstraßen und Bushaltestellen.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*