AWM holen große Elektrogeräte ab Januar nach Anmeldung kostenlos ab

Münster.- Für alte Kühlschrank-Schätzchen, ausgenudelte Trockner und alle anderen großen Elektrogeräte gibt es ab Januar 2008 individuelle Abholtermine zur Entsorgung. Die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) nehmen große Elektrogeräte nicht mehr zu den regulären Sperrmüllterminen mit. Wer mit den AWM per Postkarte einen Abholtermin vereinbart, wird seine Altgeräte allerdings ebenso kostenlos und komfortabel los. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 28.12.2007 mit.

Wunschtermin bei den AWM anmelden

Im Anhang zum Entsorgungskalender 2008, den alle Haushalte per Post bekommen haben, finden sich zwei Postkarten, mit denen man seinen Wunschtermin bei den AWM anmelden kann. Mit der Terminbestätigung durch die Abfallwirtschaftsbetriebe werden Kühlschränke und -truhen, Spülmaschinen, Elektroherde, Fernseher, Waschmaschinen, Trockner sowie alte Öfen und Radiatoren innerhalb von zwei bis drei Wochen zu Hause abgeholt. Weitere Anmeldekarten sind in allen Stadthäusern, Bürgerbüros und Bezirksverwaltungen sowie an den Recyclinghöfen erhältlich. Zurzeit bemühen die AWM sich darum, dass man demnächst einen Termin auch online vereinbaren kann.

Umweltschutzgründe : zurückgebliebene Einzelteile und Schrott vermeiden

Umweltschutzgründe haben die AWM bewogen, das bisherige System umzustellen. Zu häufig wurden Geräte vor den Sperrmüllterminen auf den Bürgersteigen ausgeschlachtet, zurück blieben Einzelteile und haufenweise Schrott. Auslaufende FCKW-haltige und ölige Flüssigkeiten drohten ins Grundwasser zu sickern, PCB-haltige Kondensatoren lagen offen herum. Auch für die Anwohnerinnen und Anwohner waren die zerfledderten Geräte ärgerlich, die AWM mussten jedes Mal aufwändig nachreinigen.

Zehn Recyclinghöfe

Wer mag, kann seine ausrangierten Elektrogeräte natürlich weiterhin selbst zu einem der zehn Recyclinghöfe bringen und dort kostenfrei entsorgen. Allein in den Restmüll gehören große und kleine Elektrogeräte auf keinen Fall. Wer Fragen zum Thema hat, kann sich am Abfalltelefon unter 60 52 53 schlau machen.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- 3,6 Millionen Säcke verteilen die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) vom 13. bis zum 25. Februar im gesamten Stadtgebiet. Der größte Teil der Haushalte erhält je eine Rolle mit 30 Säcken. "Das deckt den durchschnittlichen Jahresbedarf einer vierköpfigen Familie ab", erläutert Gregor Walterbusch von den AWM. Da es immer mal wieder vorkommen…
  • Münster.- Am Mittwoch, 5. April, informiert Heidi Paech von den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) über die neuen Regeln für die Entsorgung von Elektrogeräten. Fragen beantwortet sie zwischen 9.30 und 16 Uhr in der Münster-Information im Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 9. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 03.04.2006 mit. Interessierte…
  • Online-Entsorgungskalender kommt anBei Bedarf verschicken AWM Terminblatt für 2021 per Post Münster (SMS) Der Entsorgungskalender der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) wird ab 2021 nicht mehr als gedruckte Broschüre verschickt. „Die Umstellung auf Online-Services zur Abfrage der Abfuhrtermine ist auf sehr positive Resonanz gestoßen. Viele Münsteranerinnen und Münsteraner nutzen diese Services bereits seit Jahren…
  • Münster/Westfalen.  Kostenlose Gartenabfallsäcke verteilt Abfallwirtschaftsberaterin Heidi Paech am Mittwoch, 21. März, von 9.30 bis 16 Uhr in der Münster Information im Stadthaus 1. Erfahrungsgemäß benutzen viele Bürgerinnen und Bürger die Säcke jetzt, um Pflanzenreste und alte Blumenerde zu entsorgen. Und denjenigen, die die Gartenabfallsäcke noch nicht kennen, bieten die Abfallwirtschaftsbetriebe…
  • Münster.- Post von den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) erhalten in den Tagen nach Weihnachten sämtliche Haushalte der Stadt Münster: Bis zum 30. Dezember flattert ihnen der Entsorgungskalender 2007 direkt ins Haus. Über 170 000 Briefkästen und 2400 Postfächer werden bestückt. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 21.12.2006 mit.…
Follow by Email
RSS