AV-Gründerzentrum NRW geht an den Start

Existenzgründer und junge Unternehmen aus dem Bereich der Film- und Fernsehproduktion erhalten einen neuen Anlaufpunkt. Seit 1. Mai hat das AV-Gründerzentrum NRW in Köln seinen Betrieb aufgenommen.

Zentrum für audiovisuelle Medien für junge Unternehmen

Mit dem Zentrum für audiovisuelle Medien soll jungen Unternehmen eine gezielte wirtschaftliche Förderung sowie Professionalisierung ermöglicht werden. Die in einem Bewerbungsverfahren ausgewählten Jungunternehmer erhalten die Förderung des AV-Gründerzentrums für die Dauer eines Jahres. Das Stipendium umfasst eine finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 10.000 Euro sowie ein begleitendes Beratungs- und Coachingprogramm.

Für Absolventen mediennaher Studiengänge

Bewerben können sich Absolventen der internationalen filmschule köln gmbh (ifs), der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM), des Instituts für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft der Universität zu Köln oder auch Absolventen mediennaher Studiengänge anderer Hochschulen, sowie Young Professionals mit entsprechender Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2006. Entsprechende Formulare für die Bewerbung können Interessierte auf den Seiten der AV-Gründerzentrum NRW GmbH abrufen.

(Visited 34 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Investitionsabzug auch vor der Gründung möglich
Über Andreas Hasenkamp 6471 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*